Zum Inhalt springen
17.01.2019

Hülsenfrüchte: Kleines Gemüse - große Power

Kichererbsenburger_Magazin.jpg
© TLC Fotostudio

Längere Zeit zählten Hülsenfrüchte zum Arme-Leute-Essen und erfreuten sich deshalb nicht großer Beliebtheit. Doch seit geraumer Zeit erobern Erbsen, Bohnen, Linsen & Co die heimische Küche zurück. Gerade ihre positiven Eigenschaften, wie zum Beispiel die einfache Lagerung und der Vorteil, dass sie kostengünstig sind und satt machen, sprechen für Hülsenfrüchte. Aber auch inhaltlich überzeugt das Power-Gemüse. Besonders reich an Proteinen versorgen sie auch Vegetarier und Veganer mit ausreichend Eiweißzufuhr. Neben dem hohen Proteingehalt weisen Hülsenfrüchte einige Vitamine und Mineralstoffe auf,  wie z.B. Vitamin B1, Zink, Magnesium oder Eisen. 

Die Vielfalt an Hülsenfrüchten in ihren Formen, Farben und Geschmäckern frischt jede heimische Küche auf und sorgt für reichlich Abwechslung. Lassen Sie sich durch unsere bunte Rezeptauswahl inspirieren und probieren Sie einmal unsere leckeren Kichererbsenburger mit Avocadomus oder auch einmal den feurigen Klassiker- Chili con Carne.