Zum Inhalt springen
24.06.2021

Mittsommer

Midsommar_kleiner.jpg

Das schwedische Sommerfest

Spiele, Trinklieder, Blumenschmuck, leckeres Essen und natürlich Freunde und Familie: das gehört zur langen Party des Mittsommerfeierns. Midsommar ist nach Weihnachten der wichtigste Feiertag der Schweden. Er wird immer am Freitag zwischen dem 19. und 25. Juni gefeiert. Der eigentliche Feiertag, „Midsommardag“ ist der Samstag. Die Feierlichkeiten beginnen aber bereits am Freitag, dem Mittsommerabend oder „Midsommarafton“. Häufig wird einfach die ganze Nacht durchgefeiert, denn die Tage sind in dieser Zeit in Schweden sehr lang. Kaum ist die Sonne untergegangen, so geht sie auch schon wieder auf. Was man bei diesem großartigen Fest alles macht und was kulinarisch auf den Tisch kommt, könnt ihr in diesem Artikel lesen.

Die magische Sommernacht

Am 24. Juni wird in christlicher Tradition der Johannistag gefeiert. Aufgrund der Nähe zur Sommersonnenwende wird das Midsommar-Fest häufig mit dem Johannistag in Verbindung gebracht, hat damit aber nichts zu tun. Schon immer gehören Feuer, gutes Essen und Musik zu diesem Fest. Erst im Spätmittelalter wurde die Tradition des Mittsommerbaums „Majstång“ eingeführt. „Majstång“ ist auf das Wort „maja“ zurückzuführen und bedeutet so viel wie „mit Blumen schmücken“. Der Mittsommerbaum wird aus Holz selbst gebaut und am besten gemeinsamen mit Freunden und der Familie mit Zweigen und Blumen geschmückt und aufgestellt.

Für die Schweden und die Landwirtschaft ist dieses Fest voller Magie. Junge Frauen pflücken sieben verschiedene Wildblumen und legen sie sich unter das Kopfkissen, um von ihrem zukünftigen Ehemann zu träumen. Wichtig ist, nicht darüber zu sprechen und auch während des Pflückens zu schweigen. Plaudern bricht den Zauber. Des Weiteren bastelt man sich Blumenkränze, welche für Fruchtbarkeit und Wiedergeburt stehen. Blumen und Pflanzen stehen im Mittelpunkt dieses Festes ebenso wie das Essen und der Schnaps. :-)

Fisch, Kartoffeln und Erdbeeren

Viele Schweden feiern das Fest am Mittsommerabend mit einem großen Grillfest. Mittags kommen traditionell Fisch, frühe Kartoffeln und Erdbeeren auf den Tisch. „Sill“, Hering wird eingelegt in den verschiedensten Geschmacksrichtungen. „Lax“ Lachs wird selbst gebeizt und dazu werden gekochte „Potatis“ Frühkartoffeln mit Dill gereicht. Als Nachtisch gibt es frische schwedische „Jordgubbar“ Erdbeeren mit viiiel Sahne oder eben eine Erdbeertorte. „Glass“, Eis gekauft oder auch selbst gemacht darf auch auf keinen Fall fehlen. Wichtig für den ganzen Tag ist der „Snaps“ Schnaps, der häufig selbst gebrannt wird. Besonders gern wird Aquavit getrunken. Zu jedem Schnaps gehört auf jeden Fall ein Trinklied und das ist ebenso wichtig wie ein ordentliches „skål!“ Prost!

Schwimmen, Skifahren und Spielen

Nach dem ganzen Schmücken, Blumenkränze binden, Essen und Schnaps trinken geht das Fest natürlich weiter.
Spaß haben und albern sein gehört zu einem richtigen Mittsommer-fest dazu, weshalb Spiele wie Kubb oder der klassische „femkamp“ auf der Tagesordnung stehen. Der Femkamp besteht aus fünf verschiedenen Outdoor-Spielen, wie u.a. Krocket, Sackhüpfen oder Tauziehen. Natürlich abhängig davon, wo genau in Schweden man sich befindet, wird die Mitternachtssonne genutzt, um noch mal auf die Skipiste zu gehen oder in der Nacht noch mal in den See zu springen. Im schwedischen Lappland wird die Nacht zum Tag. Hier wird 24 Stunden gefeiert, gesungen, getanzt und gespielt, denn die Sonne geht nicht unter.

Midsommar - ein Fest zur Sommersonnenwende, wo die Nächte zum Tag werden, man wieder albern sein darf, Trinklieder singt und tanzt, alles mit Blumen und bunten Kreppbändern schmückt und leckeres Essen und Schnaps ebenso wichtig sind wie Freunde und Familie.

Skål för Sverige!

© © NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.
Rezept von
Monsieur Cuisine
Schwedische Mittsommer-Sandwichtorte
MC plus
12 Stücke
Mittel
Fertig in: 1:30 Std.
Zubereitungszeit: 30 Min.
Schwedische Mittsommer-Sandwichtorte
© © NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.
Rezept von
Monsieur Cuisine
Tartelettes mit Pudding und Erdbeeren
MC plus
8 Stück
Mittel
Fertig in: 4:08 Std.
Zubereitungszeit: 30 Min.
Tartelettes mit Pudding und Erdbeeren
© © NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.
Rezept von
Monsieur Cuisine
Eiswaffeln selbst gemacht
MC plus
10 Stück
Einfach
Fertig in: 1:10 Std.
Zubereitungszeit: 20 Min.
Eiswaffeln selbst gemacht
© © NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.
Pistazieneis mit Minze
MC connect
8 Portionen
Einfach
Fertig in: 10:25 Std.
Zubereitungszeit: 25 Min.
Pistazieneis mit Minze