Zum Inhalt springen
© HOYER Handel GmbH, Foto: Kurt-Michael Westermann
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Antipasti im Dampf gegart

4 Portionen
Einfach
Zubereitungszeit: 35 Min.
Erstellt am: 10.09.2015
Zuletzt geändert am: 02.04.2016
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 gelbe Paprikaschote
  • 2 kleine Zucchini
  • 250 g Champignons
  • 3 EL Olivenöl
  • 3 TL Salz
  • 5 Stiele Basilikum
  • 1 TL Basilikum getrocknet
  • 2 EL Balsamico-Essig
  • 1/4 TL Pfeffer

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert:
    532 kj / 127 kcal
  • Eiweiß: 6 g
  • Kohlenhydrate: 7 g
  • Fett: 8 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
35 Min.
  1. Paprikaschoten putzen, waschen und grob in Stücke schneiden. Zucchini putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Champignons abbürsten und in Scheiben schneiden.
  2. Mixbehälter bis zur ersten Markierung mit Wasser füllen (500ml). Kondensat-Auffang-Behälter einsetzen. Den tiefen Dampfeinsatz einsetzen und das vorbereitete Gemüse hineingeben.
  3. Öl über das Gemüse träufeln, Salz darüber streuen und 20 Minuten/SF Dampfgaren/Stufe 1 dampfgaren.
  4. Das gedämpfte Gemüse in eine große Schüssel umfüllen.
  5. Basilikumblätter abspülen und in Streifen schneiden, zusammen mit getrocknetem Basilikum, Balsamico-Essig und Pfeffer zum Gemüse geben und vermengen. Antipasti kalt stellen und kurz durchziehen lassen. Dazu passt Ciabatta.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von Julia1903 am 14.12.2018 um 20:31 alle

Schnell und einfach zuzubereiten. Leider sind jedoch die Zucchini verkocht. Ansonsten habe ich auch noch frischen Knoblauch und Olivenöl dazu gegeben und über Nacht stehen lassen. Wird es garantiert wieder geben.

von Regina (Gast) am 02.04.2016 um 06:12 alle

einfache Zubereiten und wirklich lecker, habe zum Schluss noch etwas Olivenöl mit Knoblauch drüber geträufelt!

von Melly (Gast) am 06.01.2016 um 19:08 alle

Sehr lecker und einfache, schnelle Zubereitung! Werde ich wieder machen!