Zum Inhalt springen
© WildCookie
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © WildCookie

Apfel - Frischkäse - Walnuss - Rührkuchen

MC connect
12 Stücke
Einfach
Zubereitungszeit: 15 Min.
Erstellt am: 15.12.2019
Zuletzt geändert am: 12.03.2020
  • 100 g Walnusskerne
  • 3 m.-große Äpfel
  • 25 g Zucker
  • 1 TL Zimt (8 g)
  • 115 g weiche Butter
  • 210 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 P. Vanillezucker (8 g)
  • 170 g Frischkäse
  • 2 Eier (Größe M)
  • 185 g Mehl (Type 405)
  • 1 TL Backpulver (8 g)
  • 30 g Mandelblättchen
  • AUSSERDEM
  • Fett für die Form
Zubereitung
Zubereitungszeit
15 Min.
  1. Walnusskerne in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 4 Sekunden/Stufe 5 grob zerkleinern. Die Äpfel schälen und in kleine Würfel schneiden. 25 g Zucker mit dem Zimt mischen (nach Belieben auch mehr Zimt). 2/3 des Zimt-Zuckers über die Äpfel streuen und zusammen mit den zerkleinerten Walnusskernen mit einem Rührlöffel gut untermengen.
  2. Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorwärmen.
  3. Weiche Butter mit Frischkäse, Zucker, Salz, Vanillezucker und Zitronensaft im Mixbehälter mit eingesetztem Messbecher 1 Minute/Stufe 5 schaumig rühren. 2 Minuten/Stufe 5 weiterrühren, dabei die Eier einzeln durch die Einfüllöffnung dazugeben und den Messbecher wieder einsetzen. (Aus dem Grundrezept Rührteig)
  4. Mit dem Spatel nach unten schieben. Mehl mit dem Backpulver vermischen, in den Mixbehälter sieben und alles mit eingesetztem Messbecher 25 Sekunden/Stufe 6 zu einem glatten, samtigen Teig rühren. (Aus dem Grundrezept Rührteig)
  5. Die Apfelwürfel in den Mixtopf geben und 30 Sekunden/Stufe 3 Linkslauf unter den Teig heben. Alternativ mit Rührlöffel unterheben. Den Teig in einer gefettete 26-er Springform füllen und gleichmäßig verstreichen. Mit dem restlichen Zimt-Zucker und den Mandelblättchen bestreuen und bei 180°C Ober-/Unterhitze 65-75 Minuten backen. Falls der Kuchen zu dunkel wird, zwischenzeitlich mit etwas Alufolie abdecken. Mit einem Zahnstocher testen, ob der Kuchen gar ist. Wir servieren ihn mit etwas Puderzucker bestreut und reichen Schlagsahne dazu.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von Pexx2019 am 29.03.2020 um 13:35 Uhr

Tolles Rezept, uns hat es super geschmeckt und schnell gemacht 😋

von londonmk am 21.03.2020 um 09:23 Uhr