Zum Inhalt springen
  • Firmware Update

    Lieber Kunde, aktuell erhalten einige Monsieur Cuisine ein Firmware Update.

    Bitte beachten Sie: Nach erfolgreicher Installation muss das WLAN-Passwort einmalig erneut eingegeben werden.

    Im Anschluss können Sie direkt wieder alle tollen Features nutzen und leckere Rezepte kochen.

© Monsieur Cuisine, Foto: TLC Fotostudio
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: Anonym

Apfel-Hafer-Babybrei

MC connect
5 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:15 Std.
Zubereitungszeit: 8 Min.
Erstellt am: 28.12.2020
Zuletzt geändert am: 14.01.2021
  • Äpfel
  • Haferflocken
  • Flüssigkeit (zB Wasser oder Pre-Milch oder Muttermilch oder Saft, ganz nach Bedarf und Geschmack)
Zubereitung
Zubereitungszeit
8 Min.
Fertig in
0:15 Std.
  1. Rechne rund einen Apfel für eine Portion. Pro Apfel kommen 1-2 EL Haferflocken und 20 ml Flüssigkeit dazu. Für 5 Portionen nimmst du also 5 Äpfel. Diese schälen, vierteln, entkernen u in den Mixtopf geben. 5 Sekunden den Turbo drücken. Ggf den Apfelbrei mit dem Spatel nach unten schieben und eventuell den Turbogang nochmal wiederholen.
  2. Haferflocken und Flüssigkeit hinzufügen. Für die 5 o. g. Äpfel also etwa 5 EL Haferflocken (je nach gewünschtem Sättigungsgrad noch 1-2 EL mehr) und 100 ml Wasser/ Milch/ Saft (eventuell etwas mehr, wenn mehr Haferflocken verwendet werden) hinzufügen. Nun auf 75°C erwärmen und dabei auf Stufe 3 verrühren, anschließend nochmal 5 Minuten weiterrühren.
  3. Jetzt nur noch in Portionen aufteilen und einfrieren oder kühl stellen. Je nachdem welche Flüssigkeit du ausgewählt hast, ist der Brei ein paar Tage haltbar und kann vor dem Verfüttern nochmal im Wasserbad etwas erwärmt werden.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine