Zum Inhalt springen
  • Wichtige Information

    Lieber Kunde, Sie möchten alle tollen Features nutzen und neue Rezepte des Monsieur Cuisine connect erhalten?

    Unsere Empfehlung:
    Laden Sie jetzt unser neuestes Software Update herunter. Bitte installieren Sie dieses unbedingt vor dem ersten Gebrauch der Maschine. Allen bestehenden Kunden empfehlen wir ebenfalls ausdrücklich ein Update durchzuführen. Eine genaue Anleitung dafür finden Sie hier.

© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Apfel-Walnuss-Streuselkuchen

20 Stücke
Einfach
Fertig in: 1:35 Std.
Zubereitungszeit: 30 Min.
Erstellt am: 18.03.2019

FÜR 20 STÜCKE (1 TIEFES BACKBLECH)

FÜR DEN TEIG

  • 80 ml zimmerwarme Milch (Frischmilch, 3,5 % Fett)
  • 70 g Zucker
  • 70 g Butter
  • 30 g frische Hefe
  • 350 g Mehl (Type 405)
  • 1 zimmerwarmes Ei (Größe M)

FÜR DIE STREUSEL

  • 160 g Zucker
  • 180 g Butter
  • 290 g Mehl (Type 405)
  • 1 Prise Salz
  • 3 Msp. Zimt

FÜR DEN BELAG

  • 60 g Walnusskerne
  • 1,5 kg säuerliche Äpfel (z. B. Boskop)
  • 1/2 Zitrone
  • 180 g Schmand (20 % Fett)

Nährstoffe

Pro Stück:

  • Brennwert
    1390 kj / 332 kcal
  • Eiweiß: 5 g
  • Kohlenhydrate: 44 g
  • Fett: 15 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
30 Min.
Fertig in
1:35 Std.
  1. Zimmerwarme Milch, 70 g Zucker und 70 g Butter in Stücken in den Mixbehälter geben, die Hefe hineinbröckeln und alles mit eingesetztem Messbecher 3 Minuten/37 °C/Stufe 1 erwärmen.
  2. 350 g Mehl und das Ei in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher mit der Teigknet-Taste/2 Minuten zu einem glatten Teig verarbeiten.
  3. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und mithilfe eines Teigrollers ausrollen. Mit einem feuchten Küchentuch abdecken und 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
  4. Den Backofen auf 200 °C vorheizen.
  5. Für die Streusel den restlichen Zucker, die restliche Butter in Stücken, das restliche Mehl, 1 Prise Salz und Zimt in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher mit der Teigknet-Taste verkneten. Die Streusel umfüllen und beiseitestellen.
  6. Die Walnusskerne grob hacken.
  7. Die Äpfel waschen, schälen, vierteln, entkernen und in den Mixbehälter geben. Die 1/2 Zitrone auspressen. Den Zitronensaft über die Äpfel im Mixbehälter träufeln und mit eingesetztem Messbecher 6 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern.
  8. Nach der Ruhezeit den Teig zuerst mit dem Schmand bestreichen und anschließend die Äpfel darüber verteilen. Den Streuselteig über den Äpfeln zerbröseln und die Walnüsse über den Streuseln verteilen. Den Kuchen 35 Minuten backen. Mit einem Holzspießchen eine Stäbchenprobe durchführen und die Backzeit gegebenenfalls verlängern.
  9. Den Kuchen abkühlen lassen, anschließend in 20 Stücke schneiden und servieren.

 

TIPP

Den Kuchen können Sie auch noch mit Rosinen aufpeppen. Hierzu 80 g Rosinen in kochendes Wasser geben und 5 Minuten quellen lassen. Danach die Rosinen unter die zerkleinerten Äpfel mischen.

 

 

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine