Zum Inhalt springen
© Famcool
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Famcool

Apfelkuchen mit Guss

12 Stücke
Einfach
Fertig in: 1:20 Std.
Zubereitungszeit: 20 Min.
Erstellt am: 08.01.2020
Zuletzt geändert am: 13.01.2020
  • Teig:
  • 100 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • 175 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 2 Eier (Größe M)
  • Belag:
  • 7 Äpfel, geviertelt und Kerngehäuse entfernt
  • Guss:
  • 250 g Schmand
  • 200 g Sahne
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 45 g Zucker
  • 60 g Mandelblättchen
Zubereitung
Zubereitungszeit
20 Min.
Fertig in
1:20 Std.
  1. Backofen auf 180° C Ober- und Unterhitze vorheizen. Springform (28 cm ø) mit Backpapier auslegen und Rand einfetten.
  2. Zutaten für den Teig in den Mixbehälter geben. 1 min. 20 sek. / Stufe 4 mit eingesetztem Messbecher verrühren. Teig in die Springform umfüllen und glatt streichen.
  3. Mixbehälter wieder einsetzen (ohne Zwischenreinigung). Die Apfelviertel mit Schale in den Behälter geben. In 20 sek. / Stufe 4 zerkleinern. Auf den Teig verteilen.
  4. Mixbehälter erneut einsetzen und die Zutaten für den Guss abwiegen. Alles in 20 sek. / Stufe 4 vermischen. Auf die Äpfel gießen. Mandeln auf dem Guss verteilen.
  5. Ca. 60 min. backen. 30 min. in der Form auskühlen lassen.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine