Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Apfelnektar

4 Gläser
Einfach
Fertig in: 0:10 Std.
Zubereitungszeit: 10 Min.
Erstellt am: 30.08.2016
Zuletzt geändert am: 26.11.2018

FÜR 4 GLÄSER (À 200 ML)

  • 4 Äpfel (480 g)
  • 1 Zitrone (80 g)
  • 30 g Zucker

AUSSERDEM

  • 12 Eiswürfel

Nährstoffe

Pro Glas:

  • Brennwert
    502 kj / 120 kcal
  • Eiweiß: 1 g
  • Kohlenhydrate: 29 g
  • Fett: 0 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
10 Min.
Fertig in
0:10 Std.
  1. Die Äpfel waschen, mit Schale vierteln und entkernen. Die Zitrone schälen, sodass auch die bittere weiße Haut weggeschnitten wird. Anschließend halbieren und die Kerne entfernen.
  2. Äpfel, Zitrone und Zucker in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 3 Minuten/Stufe 9 zerkleinern. Mit dem Spatel an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben. 500 ml kaltes Wasser dazugeben und das Ganze mit eingesetztem Messbecher 8 Sekunden/Stufe 5 mixen.
  3. Den Apfelnektar in Gläser verteilen und mit Eiswürfeln servieren.

TIPP

Wer mag, kann den Apfelnektar auch noch mit etwas mehr Wasser verlängern.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von Schnurli am 28.01.2019 um 20:58 alle

von Anonym am 15.05.2018 um 08:39 alle

Habe statt Zucker Stevia benutzt und Elster Äpfel und es mehr mit Wasser gestreckt. War sehr lecker. Besser als der gekaufte Apfelnektar oder Saft. Da es nur eine Note Apfel und Süße hat. Toll auch für Kinder. Schnelle Zubereitung.