Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Artischocken-Pizza

2 Stück
Mittel
Zubereitungszeit: 40 Min.
Erstellt am: 17.08.2015
Zuletzt geändert am: 22.10.2016

Für 2 Pizzen á 30 cm:

  • 300 g Mehl
  • Salz
  • 4 El Olivenöl
  • 1 P. Trockenhefe
  • 150 ml lauwarmes Wasser
  • 800 g gehackte Tomaten (aus der Dose)
  • 1 Knoblauchzehe
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1/4 Tl getrockneter Oregano
  • 1/4 Tl getrockneter Rosmarin
  • 3 Tomaten
  • 250 g Champignons
  • 75 g Salamischeiben
  • 150 g Artischockenherzen aus der Dose
  • 200 g geriebener Gouda

Nährstoffe

Pro Pizza:

  • Brennwert:
    7746 kj / 1850 kcal
  • Eiweiß: 90 g
  • Kohlenhydrate: 128 g
  • Fett: 102 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
40 Min.
  1. Mehl, Salz, Olivenöl, Hefe und Wasser in den Mixbehälter geben und ca. 1 Minute/Stufe 6 zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig in einer Schüssel abgedeckt ca. 45 Minuten gehen lassen. Dann noch einmal kurz durchkneten und 2 Kreise von 30 cm Durchmesser ausrollen. Auf ein geöltes oder mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  2. In der Zwischenzeit Dosentomaten in den Mixbehälter geben. Knoblauch schälen und durch die Presse zu den Tomaten geben. Salz, Gewürze und Kräuter zugeben. Ca. 3 Minuten/100 °C/Stufe 2 aufkochen. Ca. 30 Minuten/90 °C/Stufe 1 zu einer dicklichen Sauce einkochen. In ein anderes Gefäß füllen und abkühlen lassen.
  3. Backofen auf 200 °C vorheizen. Die abgekühlte Sauce auf die beiden Pizzen verstreichen. Tomaten in Scheiben schneiden und darauf verteilen. Champignons putzen, in dünne Scheiben schneiden und obenauf verteilen. Darauf die Salamischeiben legen. Artischockenherzen vierteln und ebenfalls auf die Teigböden legen. Pizzen mit Käse bestreuen und im Backofen in ca. 25 Minuten kross backen.

 

Tipp:

Artischockenherzen können durch vorgegarte Brokkoliröschen ersetzt werden. Und Mozzarellawürfel sind eine schmackhafte Alternative zu Gouda.

 

 

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von joka0504 am 22.10.2016 um 17:28 alle

Einfach genial der Hilfe Teich richtig knusprig toll das es das gibt