Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Auberginen-Parmigiana

MC plus
4 Portionen
Mittel
Fertig in: 1:15 Std.
Zubereitungszeit: 15 Min.
Erstellt am: 05.06.2018
  • 100 g Parmesan
  • 1/2 Brötchen vom Vortag (40 g)
  • 1 Bund Basilikum
  • 250 g Mozzarella aus Kuhmilch (45% Fettgehalt)
  • 2 Auberginen (600 g)
  • 2 Tl Salz
  • 2 Schalotten (40 g)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 30 ml Olivenöl
  • 2 Dosen stückige Tomaten (800 g)
  • 1 Tl Zucker
  • 3 Prisen Pfeffer

AUSSERDEM

  • Fett für die Form

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    1842 kj / 440 kcal
  • Eiweiß: 25 g
  • Kohlenhydrate: 15 g
  • Fett: 31 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
15 Min.
Fertig in
1:15 Std.
  1. Den Parmesan in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 10 Sekunden/Stufe 10 zerkleinern. Anschließend umfüllen. Das Brötchen in den Mixbehälter geben, mit eingesetztem Messbecher 10 Sekunden/Stufe 10 zerkleinern und ebenfalls umfüllen. Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. Basilikumblätter in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 20 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern. Dann ebenfalls umfüllen.
  2. Den Mozzarella gut abtropfen lassen, grob zerteilen, in den Mixbehälter geben und mit eingesetz-tem Messbecher mit der Turbo-Taste/1 Sekunde zerkleinern. Mozzarella umfüllen und den Mixbehälter reinigen.
  3. Die Auberginen putzen, waschen in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Im tiefen Dampfgaraufsatz und im flachen Dampfgareinsatz verteilen und mit insgesamt 1 Teelöffel Salz würzen.
  4. Die Schalotten schälen und halbieren, den Knoblauch schälen. Beides in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 10 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben. Olivenöl dazugeben und ohne eingesetzten Messbecher mit der Anbrat-Taste/2 Minuten dünsten.
  5. Tomaten, 200 ml Wasser, 1 Teelöffel Salz, Zucker und Pfeffer zugeben, den Dampfgaraufsatz aufsetzen und die Auberginen 20 Minuten/120 °C/Stufe 1 dämpfen. Den Dampfgaraufsatz abneh-men, die Auberginen auf Küchenpapier legen, mit Küchenpapier bedecken und mit einem Küchenbrett beschweren.
  6. Das Basilikum zu der Tomatensauce in den Mixbehälter geben und die Sauce ohne eingesetzten Messbecher 15 Minuten/100 °C/Stufe 1 einkochen. Dabei den Kocheinsatz als Spritzschutz auf den Deckel stellen.
  7. Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Eine Auflaufform (24 x 20 cm) einfetten.
  8. Die Auflaufform mit 1/3 der Brötchenbrösel ausstreuen. Darauf kommen in dieser Reihenfolge: 1/3 der Auberginen, 1/3 des Parmesans, die Hälfte des Mozzarellas, 1/3 Brötchenbrösel und 1/3 der Tomatensauce. Anschließend eine 2. Lage in der gleichen Weise darüber schichten. Den Auflauf mit den restlichen Auberginenscheiben bedecken, die restliche Sauce darüber verteilen, mit dem restlichen Parmesan bestreuen und auf mittlerer Schiene 25 Minuten backen. Den Auflauf etwas abkühlen lassen und servieren.

 

TIPP

Dazu passt grüner Salat mit einer leichten Vinaigrette.

 

 

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.