Zum Inhalt springen
  • Wartungsarbeiten

    Unsere Webseite befindet sich aktuell im Wartungsmodus. Wir stehen Ihnen in Kürze wieder voll zur Verfügung.

© Tinskifritz
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Tinskifritz

Bärlauch-Pesto mit Walnüssen

MC connect
750g Portionen
Einfach
Zubereitungszeit: 20 Min.
Erstellt am: 29.03.2020
Zuletzt geändert am: 02.04.2020
  • • 200g Bärlauch
  • • 140g Walnüsse
  • • 200g Parmesan (Parmigiano) gerieben
  • • 16g Salz
  • • 200ml Olivenöl (Zimmertemperatur)
Zubereitung
Zubereitungszeit
20 Min.
  1. Die Walnusskerne in den Mixtopf der Monsieur Cuisine geben und ohne eingesetzten Messbecher und ohne Fett leicht rösten (10 Minuten / Stufe 1 / 100 °C). Den Mixbehälter offen 10 Minuten abkühlen lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Bärlauchblätter waschen (Stiele, etc. bleiben dran) und in der Salatschleuder kurz schleudern, dass das Wasser weg ist.
  3. Die Walnusskerne aus dem Mixtopf entnehmen.
  4. Bärlauch mit dem Salz in den Mixtopf geben und mit der Turbo Taste kurz schreddern (ca. 4-5 sec). Mit dem Spatel den Rand säubern und nach unten schieben.
  5. Walnüsse und den grob geriebenen Parmesan zugeben und im Mixtopf zerkleinern (10 Sekunden / Stufe 7). Mit dem Spatel an der Innenwand des Mixtopfes nach unten schieben.
  6. Das Olivenöl in den Mixtopf gießen und mit eingesetztem Messbecher alles vermischen (10 Sekunden / Stufe 5). Danach Masse mit dem Spatel an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben.
  7. Nochmal mit eingesetztem Messbecher mixen und zerkleinern (10 Sekunden / Stufe 7).
  8. Pesto in sterile Gläser füllen und vor dem Verschließen die Masse in jedem Glas mit Olivenöl bedecken.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine