Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Bärlauchcreme-Quiche

12 Stücke
Einfach
Zubereitungszeit: 25 Min.
Erstellt am: 10.09.2015
Zuletzt geändert am: 16.10.2016

FÜR DEN TEIG:

  • 30 g Parmesan
  • 100 g Butter
  • 200 g Mehl
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer

FÜR DEN BELAG:

  • 3 Schalotten
  • 1 El Butter
  • 1 rote Paprikaschote
  • 2 Bund Bärlauch
  • 4 Eier
  • 200 ml Sahne
  • 100 g Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer

AUSSERDEM:

  • Butter für die Form
  • Mehl für die Arbeitsplatte
  • 1 Quiche-Form von 26 cm ø

 

 

Nährstoffe

Pro Stück:

  • Brennwert:
    1089 kj / 260 kcal
  • Eiweiß: 6 g
  • Kohlenhydrate: 14 g
  • Fett: 19 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
25 Min.
  1. Für den Teig den Parmesan grob zerbrechen und ca. 35 Sek./Stufe 10 im Mixbehälter zerkleinern, dabei durch die Deckelöffnung ins rotierende Messer fallen lassen. Die Butter würfeln, mit den anderen Teigzutaten in den Mixbehälter geben und ca. 2 Min./Stufe 5 zu einem glatten Teig verkneten. In Folie wickeln und für ca. 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
  2. Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Die Form mit Butter einfetten. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsplatte ausrollen, die Form damit auskleiden, dabei einen kleinen Rand formen. Den Boden mehrfach mit einer Gabel einstechen und den Teig auf der unteren Schiene ca. 10 Minuten vorbacken, bis er trocken aussieht. Herausnehmen und abkühlen lassen. Den Backofen auf 180 °C herunterschalten.
  3. Für den Belag die Schalotten schälen und im Mixbehälter ca. 8 Sek./Stufe 6 zerkleinern, dabei durch die Deckelöffnung auf das laufende Messer fallen lassen. Mit dem Spatel nach unten schieben, Butter zugeben und ca. 5 Min./100 °C/Stufe 2 dünsten. In eine Schüssel umfüllen und beiseitestellen.
  4. Die Paprikaschote putzen, innen und außen waschen, trocken tupfen und in dünne Streifen schneiden. Beiseitestellen.
  5. Den Bärlauch waschen, trocken schleudern, putzen und in den Mixbehälter geben. Ca. 12 Sek./Stufe 6 zerkleinern. Eier, Sahne und Crème fraîche zum Bärlauch geben und ca. 3 Min./Stufe 4–8 schrittweise ansteigend pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Creme auf den Teigboden streichen, die Paprikastreifen und die Schalotten darauf verteilen und die Quiche auf der mittleren Schiene ca. 35 Minuten fertig backen.

 

Tipp:

Statt der roten Paprikaschote können Sie auch kleine Datteltomaten unter die Füllung mischen.

 

 

 

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von Schneck74 am 16.10.2016 um 19:36 Uhr

Dachte bei der Zubereitung erst, dass etwas nicht stimmt. Es war keine Creme, sondern total flüssig! Hatte schon die Befürchtung, das Abendessen fällt aus aber nachdem ich die Masse 45 Min gebacken habe, ist sie dann doch noch fest geworden. Man muss nur darauf achten, den Rand etwas höher zu machen, damit es am Anfang nicht überläuft.