Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Baguette

3 Stück
Mittel
Fertig in: 3:45 Std.
Zubereitungszeit: 10 Min.
Erstellt am: 30.08.2016
Zuletzt geändert am: 28.05.2020
  • 10 g frische Hefe oder 1/2 P. Trockenhefe (4 g)
  • 500 g Mehl (Type 405)
  • 1/2 Tl Salz

AUSSERDEM

  • Öl für die Schüssel
  • Mehl (Type 405) für die Arbeitsfläche

Nährstoffe

Pro Stück:

  • Brennwert
    2529 kj / 604 kcal
  • Eiweiß: 19 g
  • Kohlenhydrate: 122 g
  • Fett: 4 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
10 Min.
Fertig in
3:45 Std.
  1. Eine große Schüssel einölen.
  2. 330 ml lauwarmes Wasser in den Mixbehälter geben. Die Hefe hineinbröckeln und mit eingesetztem Messbecher 2 Minuten/37 °C/Stufe 2 erwärmen.
  3. Mehl und 1/2 Teelöffel Salz dazugeben und alles mit eingesetztem Messbecher mit der Teigknet-Taste/2 Minuten verkneten.
  4. Den Teig in die vorbereitete Schüssel umfüllen, mit einem sauberen Küchenhandtuch bedecken und an einem gleichmäßig warmen Ort gehen lassen, bis sich sein Volumen verdoppelt hat (Das dauert etwa 1 Stunde 30 Minuten).
  5. Die Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben. Den Teig in drei gleich große Stücke teilen und jeweils zu einem flachen Viereck formen. Alle Ecken zur Mitte hin falten, dabei nicht kneten, sondern nur drücken, damit die Luftbläschen im Teig erhalten bleiben. Die Teigstücke mit einem feuchten Tuch oder Folie bedeckt weitere 20 Minuten gehen lassen. Diesen Vorgang nochmals wiederholen.
  6. Die Teigstücke zu Baguettes formen und auf Backpapier legen, dabei das Papier zwischen den Rollen etwas hochzupfen, damit sie beim Gehen nicht zusammenkleben. Erneut bedecken und weitere 45 Minuten gehen lassen.
  7. In der Zwischenzeit die Fettpfanne auf unterster Schiene in den Backofen schieben, ein zweites Backblech darüber einsetzen und den Ofen auf 250 °C vorheizen.
  8. Mit einem scharfen, mit heißem Wasser befeuchteten Messer je drei schräge Schlitze in die Oberseite der Baguettes schneiden.
  9. Die Fettpfanne mit 100 ml heißem Wasser befüllen, die Brote mit dem Backpapier auf das obere Backblech legen. Die Ofentür sofort schließen und die Baguettes 20 Minuten goldgelb backen. Falls die Brote bereits vor dem Ende der Backzeit stark Farbe nehmen, die Temperatur auf 230 °C reduzieren.
  10. Die Baguettes herausnehmen und vor dem Aufschneiden 20 Minuten abkühlen lassen.

 

TIPP

Baguettescheiben lassen sich sehr gut in Gefrierbeuteln einfrieren. Anschließend einfach bei Zimmertemperatur auftauen lassen und im Toaster knusprig rösten.

 

 

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine