Zum Inhalt springen
  • Firmware Update

    Lieber Kunde, aktuell erhalten einige Monsieur Cuisine ein Firmware Update.

    Bitte beachten Sie: Nach erfolgreicher Installation muss das WLAN-Passwort einmalig erneut eingegeben werden.

    Im Anschluss können Sie direkt wieder alle tollen Features nutzen und leckere Rezepte kochen.

© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Barbecuesauce

MC connect
1 Flasche
Einfach
Fertig in: 0:58 Std.
Zubereitungszeit: 5 Min.
Erstellt am: 04.10.2018
Zuletzt geändert am: 16.06.2021

FÜR 1 FLASCHE (800 ML)

  • 2 Schalotten (80 g)
  • 3 El Olivenöl
  • 3 Zweige Thymian
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 2 El Tomatenmark
  • 700 ml passierte Tomaten
  • 100 g Apfelmus
  • 100 ml Apfelessig
  • 500 ml Malzbier
  • 4 El Worchestershire-Sauce
  • 100 g Honig
  • 1 Tl geräuchertes Paprikapulver
  • 1 Tl gemahlener Kreuzkümmel
  • 1/2 Tl gemahlener Piment
  • 1 1/2 Tl Salz
  • 1/2 Tl schwarzer Pfeffer

Nährstoffe

Pro Flasche:

  • Brennwert
    4610 kj / 1101 kcal
  • Eiweiß: 10 g
  • Kohlenhydrate: 164 g
  • Fett: 37 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
5 Min.
Fertig in
0:58 Std.
  1. Schalotten schälen, halbieren, in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 5 Sekunden/Stufe 7 zerkleinern. Mithilfe des Spatels an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben.
  2. Das Olivenöl dazugeben und alles ohne eingesetzten Messbecher mit der Anbrat-Taste/2 Minuten 30 Sekunden anschwitzen.
  3. Thymian und Rosmarin waschen und trocken schütteln. Zusammen mit allen restlichen Zutaten in den Mixbehälter geben und alles ohne eingesetzten Messbecher mit Linkslauf/50 Minuten/Stufe 1/110 °C garen, bis die Flüssigkeit im Mixbehälter dickflüssig wird. Dabei den Kocheinsatz als Spritzschutz auf den Deckel setzen.
  4. Prüfen, ob die Sauce die gewünschte Konsistenz hat und die Garzeit gegebenenfalls um 5-10 Minuten verlängern.
  5. Die Sauce noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit eingesetztem Messbecher mit Linkslauf/20 Sekunden/Stufe 1 unterrühren. Dann in ein sterilisiertes Glas umfüllen und dabei die Rosmarin- und Thymianzweige entfernen.

TIPPS

Die Sauce passt zu gegrilltem Fleisch oder Fisch.

In einem Schraubglas fest verschlossen hält sich die Sauce im Kühlschrank mindestens 2 Wochen lang.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine