Zum Inhalt springen
  • Wichtige Information

    Lieber Kunde, Sie möchten alle tollen Features nutzen und neue Rezepte des Monsieur Cuisine connect erhalten?

    Unsere Empfehlung:
    Laden Sie jetzt unser neuestes Software Update herunter. Bitte installieren Sie dieses unbedingt vor dem ersten Gebrauch der Maschine. Allen bestehenden Kunden empfehlen wir ebenfalls ausdrücklich ein Update durchzuführen. Eine genaue Anleitung dafür finden Sie hier.

© Alfons S1
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Alfons S1

Basmati Reis - Grundrezept

MC connect
2 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:30 Std.
Zubereitungszeit: 15 Min.
Erstellt am: 18.12.2019
Zuletzt geändert am: 12.03.2020
  • 150-200g Basmati Reis
Zubereitung
Zubereitungszeit
15 Min.
Fertig in
0:30 Std.
  1. In einem Wasserkocher ca. 1,5 Liter Wasser zum Kochen bringen. Währenddesessen: Im Kocheinsatz 150 - 200g Basmati Reis abwiegen.
  2. Kocheinsatz herausnehmen und den Reis gründlich unter laufendem Wasser durchspülen und abtropfen lassen.
  3. Kocheinsatz mit dem gewaschenen Reis wieder einsetzen. Mit dem kochenden Wasser übergießen, bis der Reis bedeckt ist.
  4. Deckel mit eingesetztem Messbecher aufsetzen und verschließen. 12 Minuten (bei 12 Minuten ist der Reis noch richtig bißfest, wenn er etwas weicher sein soll, Kochzeit entsprechend erhöhen auf bis zu 15 Min.) bei 100 Grad, Rührstufe eins, kochen.
  5. unmittelbar nach Abaluf der Kochzeit den Kocheinsatz herausnehmen und den Reis mit dem verbliebenen Kochwasser übergießen. (Die Ritzen des Kocheinsatzes lassen ein paar Reiskörner durchrieseln. Durch das Abgießen des Kochwassers in den Kocheinsatz werden diese wieder aufgefangen) Wer noch weitere Verwendung für das Kochwasser hat sollte es in einem geeigneten Gefäß auffangen.
  6. Mixbehälter wieder einsetzen, Kocheinsatz mit Reis hineingeben, Deckel mit Meßbecher aufsetzen und schließen, Reis noch 10 Minuten ruhen und ziehen lassen. Wenn der Mixbehälter anderweitig gebraucht wird - Reis in geeignetem (warmen!) Gefäß bzw. Backrohr warm halten. Salz und Butter oder Öl werden in der Asiatischen Küche nicht mitgekocht, können nach Geschmack zugegeben werden, wenn der Reis fertig ist. Guten Appetit!

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine