Zum Inhalt springen
© Alex.1
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Alex.1

Bauerntopf mit Hackfleisch

3-4 Portionen
Einfach
Fertig in: 1:00 Std.
Zubereitungszeit: 35 Min.
Erstellt am: 05.11.2019
Zuletzt geändert am: 09.01.2020
  • 1 Zwiebel
  • 1 El Öl
  • 250 g Hackfleisch gemischt
  • 500 g Kartoffel (mittelgroß)
  • 1 rote Paprika
  • 1 Möhre
  • 60 g Tomatenmark
  • 500 g (ml) Wasser
  • 1 Gemüse-Brühwürfel
  • 1 Fleisch- Brühwürfel
  • 2 Tl Majoran
  • Salz, Pfeffer
  • 2 El (100 g / halben Becher) Creme fraiche Cremefine
Zubereitung
Zubereitungszeit
35 Min.
Fertig in
1:00 Std.
  1. 1 Zwiebel halbieren,- in den Mixtopf 5 sek./ Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel herunter schieben und noch einmal 5 sek. / Stufe 5 häckseln. 1 El Öl dazu geben und 1 Min. / Stufe 1/ 100 °C andünsten.
  2. 250 g Hackfleisch dazu geben, mit der Anbrat-Taste ohne Messbecher anbraten. in der Zwischenzeit: 500 g mittelgroße Kartoffeln mundgerecht würfeln, 1 rote Paprika in kleine Würfel und 1 Möhre in scheiben schneiden.
  3. Nach der Anbratzeit die Kartoffeln und das Gemüse zum Hackfleisch in den Mixtopf geben. Mit 500 g (ml) Wasser auffülen,- 1 Gemüse-Brühwürfel, 1 Fleisch- Brühwürfel, 2 Tl Majoran und 60 g Tomatenmark, Salz & Pfeffer (nach Geschmack) dazu und 25 min. / Linkslauf 1 / 95 °C garen. Den Messbecher mit der offen Seite nach unten auf den Deckel setzen.
  4. zum verfeinern, vor dem Servieren 2 El ( 100g // 1/2 Becher) Creme fraiche Cremefine dazu geben und verrühren, mit Petersilie dekorieren.
  5. Wer es Suppiger mag, kann auch mehr Wasser dazu geben!

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von maestrodos am 14.06.2020 um 16:07 Uhr

Das Hackfleisch war bei uns sehr klein, obwohl linkslauf ausgewählt wurde. Aber sonst war es super würzig und sau lecker.

von CocoKoch am 07.06.2020 um 13:57 Uhr

Das Hackfleisch ist bei uns sehr klein geworden. Obwohl nach der bratfunktion Linkslauf ausgewählt wurde. Alles andere ist aber nicht auseinander gefallen...sonder hatte eine super Konsistenz. Und die Würzung war bei uns auch Top. Am nächsten Tag sogar noch besser.

von Bine8542 am 19.05.2020 um 18:41 Uhr

Leider ist das Ganze eher ein Brei als ein Eintopf. Paprika, Kartoffeln und Karotten nicht zu erkennen, geschmacklich ok, zubereiten einfach. Was mach ich falsch?

von Mrwiesl1985 am 27.05.2020 um 18:30 Uhr

Hattest du den linkslauf an?

von Foxs am 13.05.2020 um 19:14 Uhr

Super lecker. Hatte leider kein Majoran zuhause, habe stattdessen Kräuter der Provence verwendet. War mega gut :) gibt's jetzt öfter

von evi1 am 03.05.2020 um 16:40 Uhr

von Moonlight87 am 09.04.2020 um 14:27 Uhr

von Mellibelli88 am 08.04.2020 um 17:57 Uhr

Hätte ein Frage..bekomme den Moinsier Cousine Connect erst zugeschickt aber schau mich schon naxh Rezepten um...sind diese Rezepte alle auf der Maschine gespeichert oder sind es andere Rezepte?!

von KNUFFI3331 am 16.03.2020 um 12:51 Uhr

Sehr lecker. Ich versteh nur nicht, warum es in der Suche unter den veganen Rezepten erscheint. Weder vegetarisch noch vegan!

von Alex.1 am 17.03.2020 um 18:44 Uhr

Das weiß ich leider auch nicht! Ist unter Suppen/Eintöpfe eingegeben worden!🙃

von Marko 1974 am 24.02.2020 um 20:05 Uhr

Sehr lecker. Bin begeistert

von LydiLino am 06.02.2020 um 17:43 Uhr

Sehr lecker. Hab es auch noch mit 200g passierten Tomaten verfeinert. Und das Cremefine nochmal 5 Minuten mit kochen lassen.

von Hörnchen27 am 18.01.2020 um 18:15 Uhr

Gutes Rezept allerdings noch etwas verfeinert mit: passierten Tomaten, Kreuzkümmel, Chili, Fenchel, und kleinen Suppennudeln🤤