Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Bayerische Creme

4 Portionen
Mittel
Fertig in: 5:22 Std.
Zubereitungszeit: 15 Min.
Erstellt am: 30.08.2016
Zuletzt geändert am: 01.04.2019
  • 5 Blatt weiße Gelatine
  • 100 g Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • 300 ml Milch (Frischmilch, 3,5 % Fett)
  • 3 Eigelb (Größe L)
  • 300 ml kalte Sahne (30 % Fett)

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    1675 kj / 400 kcal
  • Eiweiß: 8 g
  • Kohlenhydrate: 31 g
  • Fett: 27 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
15 Min.
Fertig in
5:22 Std.
  1. Die Gelatine nach Packungsanweisung in kaltem Wasser einweichen.
  2. Den Zucker in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 20 Sekunden/Stufe 10 pulverisieren.
  3. Die Vanilleschote längs aufschlitzen und das Mark herauskratzen. Dann Mark, Schote, Milch und Eigelb in den Mixbehälter geben. Alles zusammen mit eingesetztem Messbecher 5 Minuten/70 °C/Stufe 3 erhitzen.
  4. Die Gelatine ausdrücken und in der heißen Creme mit eingesetztem Messbecher 2 Minuten/70 °C/Stufe 3 auflösen.
  5. Die Creme in eine Schüssel füllen und 1 Stunde kühl stellen, bis sie gerade zu gelieren beginnt. (Probe: Mit dem Messer kurz durch die Creme fahren. Hinterlässt es eine Spur, ist der Zeitpunkt richtig.) In der Zwischenzeit den Mixbehälter gründlich reinigen und vollständig abkühlen lassen.
  6. Den Rühraufsatz in den Mixbehälter setzen, die kalte Sahne in den Mixbehälter geben und ohne eingesetzten Messbecher 1 Minute 30 Sekunden/Stufe 4 unter Sichtkontakt steif schlagen. Den Rühraufsatz entfernen.
  7. Die gestockte Creme in den Mixbehälter zu der Sahne geben und mit eingesetztem Messbecher 20 Sekunden/Stufe 3 glatt unterrühren.
  8. Die Creme in kalt ausgespülte Förmchen füllen und bis zum Erstarren mindestens 4 Stunden, am besten aber über Nacht, in den Kühlschrank stellen.

TIPPS

Dazu passt Aprikosenpüree.

Sehr lecker dazu ist ein Mus aus frischer Mango oder Himbeeren. Auf 250 g Obst 1,5 Teelöffel Puderzucker mitmixen.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von Marijana am 03.01.2019 um 21:19 alle

von Mistel am 12.04.2017 um 09:24 alle

von Canadagirl am 28.10.2016 um 11:47 alle