Zum Inhalt springen
© Codaer
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Codaer

Bierfleisch mit Speck Gulasch

MC connect
6 Portionen
Einfach
Fertig in: 3:45 Std.
Zubereitungszeit: 45 Min.
Erstellt am: 01.11.2020
Zuletzt geändert am: 11.01.2021
  • 1/2 Bund glatte Petersilie
  • 4 Zwiebeln (240 g)
  • 3 Knoblauchzehen
  • 200 g Speckwürfeli
  • 2 El Butterschmalz
  • 600g Rindergulasch
  • 300 g Möhren
  • 300 g Sellerie
  • 200 g Paprika
  • 2 El Mehl (Type 405)
  • 600 ml Bier (dunkel wenn möglich)
  • 1/2 Tl Pfeffer
  • 2 Tl getrocknete Italienische Kräuter
  • 1 Tl Curry
  • 70 g Tomaten Püree
  • 180 ml Sauerhalbrahm
  • 2 Lorbeerblatt
  • 2 Tl Zucker
  • 2 El Rotweinessig
  • Salz zum Abschmecken
Zubereitung
Zubereitungszeit
45 Min.
Fertig in
3:45 Std.
  1. Die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blättchen von den Stielen zupfen, in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 8 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern. Umfüllen und beiseitestellen. Den Mixbehälter ausspülen.
  2. Die Zwiebeln und Knoblauch schälen, vierteln, in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher mit der Turbo-Taste/3 Sekunden zerkleinern. Mit dem Spatel an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben. Speckwürfeli, mit dem Butterschmalz in den Mixbehälter geben und alles ohne eingesetzten Messbecher mit der Anbrat-Taste/4 Minuten dünsten.
  3. Gulasch in etwas feinere Würfel schneiden und leicht mehlieren. Fleisch zu den angeschwitzten Zwiebeln und dem Speck in den Mixbehälter geben. Ohne eingesetzten Messbecher mit der Anbrat-Taste/5 Minuten anrösten. Anbraten ein zweites mal wiederholen. In der Zwischenzeit Möhren, Paprika und Sellerie waschen und schälen. Möhren in 2.5 cm grosse Stücke schneiden und vierteln. Sellerie in Würfe schneiden ca. 1 cm Paprika in Stücke schneiden ca. 2 cm
  4. Mit Bier ablöschen, pfeffern, Italienische Kräuter, Curry, Tomaten Püree, Lorbeerblätter, Möhren, sowie Sellerie zufügen. Dann mit eingesetztem Messbecher mit Linkslauf/60 Minuten/Stufe 1/90 °C garen.
  5. Messbecher herausnehmen, die Paprika und Petersilie beifügen. Den Kocheinsatz als Spritzschutz auf den Deckel stellen und nochmals mit Linkslauf/60 Minuten/Stufe 1/95 °C garen.
  6. Zum Schluss den Sauerhalbrahm, Zucker und Essig dazugeben und nochmals mit eingesetztem Messbecher mit Linkslauf/3 Minuten/Stufe 1/95 °C/Stufe 1 köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit Linkslauf/20 Sekunden/Stufe 1 unterrühren, das Lorbeerblatt entfernen, dann servieren.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine