Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio, Velen-Ramsdorf
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Birnen-Lebkuchen-Marmelade

9 Gläser
Einfach
Fertig in: 15:25 Std.
Zubereitungszeit: 25 Min.
Erstellt am: 21.09.2016
Zuletzt geändert am: 05.07.2017

FÜR 9 GLÄSER À 250 ML

  • 500 g Preiselbeeren
  • 750 g Gelierzucker 2:1
  • 1 kg Birnen
  • 1,5 Zitronen
  • 3 Tl Lebkuchen-Gewürz

Nährstoffe

Pro Glas:

  • Brennwert
    1792 kj / 428 kcal
  • Eiweiß: 1 g
  • Kohlenhydrate: 103 g
  • Fett: 0 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
25 Min.
Fertig in
15:25 Std.
  1. Die Preiselbeeren waschen, in ein Sieb geben und abtropfen lassen. Die Beeren verlesen und in den Mixbehälter geben. Mit dem Gelierzucker mischen und über Nacht abgedeckt ziehen lassen.
  2. Am nächsten Tag die Birnen waschen, trocknen, schälen und vierteln. Die Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch würfeln. Die Zitronen auspressen und die Birnenstücke sofort mit dem Zitronensaft mischen. Unter die Preiselbeeren mischen und alles abgedeckt weitere 3 Stunden ziehen lassen.
  3. Das Lebkuchengewürz unter die Fruchtmischung rühren. Alles in den Mixbehälter geben und 12 Minuten/120 °C/Stufe 1 kochen lassen. Eine Gelierprobe machen und die Marmelade eventuell noch kurz weiterkochen lassen. Dann in sterile Gläser à 250 ml füllen.
  4. Spritzer am Rand sofort mit einem sauberen Küchentuch entfernen. Die Gläser sofort verschließen. Für ca. 5 Minuten auf den Kopf stellen. Dann umdrehen und vollständig erkalten lassen.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von Püppi1980 am 04.01.2020 um 12:41 Uhr

von Matilda191 am 18.12.2019 um 21:53 Uhr

Guten Abend! Ich habe den Monsieur cuisine connect und möchte gerne wissen, ob das Rezept 1:1 übertragbar ist? Vielen Dank

von Vivien_MC am 20.12.2019 um 13:45 Uhr

Hallo Matilda191, du kannst das Rezept auch im MC connect zubereiten. Dazu gibst du die Einstellungen manuell ein. Viele Grüße Vivien

von Tapamafe am 07.12.2016 um 18:45 Uhr

Wo gibt es Preiselbeeren??😳??? Oder könnte man auch anderes Obst nehmen?

von Vivien_MC am 08.12.2016 um 15:28 Uhr

Hallo Tapamafe, wenn du im Supermarkt keine Preiselbeeren bekommst, kannst du alternativ Cranberries oder TK-Johannisbeeren verwenden. Viele Grüße Vivien

von Annett am 04.12.2016 um 14:59 Uhr

Ich habe auch nur den MC und habe mir dieses Rezept umgeschrieben. Die Kostprobe war lecker, mal sehen was Freunde und Bekannte sagen.

von Elisa1967 am 02.12.2016 um 12:42 Uhr

von Jessy1307 am 27.11.2016 um 19:18 Uhr

Guten Abend, ich habe das Vorgängermodell, also den MC. Kann ich dieses Rezept auch in diesem Gerät zubereiten? Über eine Antwort freue ich mich. Grüße Jessica F.

von Vivien_MC am 29.11.2016 um 19:56 Uhr

Hallo Jessy, du kannst das Rezept auch mit dem MC zubereiten. Vielleicht musst du die Masse 1-2 Minuten länger köcheln lassen. Viele Grüße Vivien