Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Blumenkohlsteaks mit Asia-Marinade

MC plus
4 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:40 Std.
Zubereitungszeit: 20 Min.
Erstellt am: 11.06.2021
Zuletzt geändert am: 17.05.2021

FÜR DIE MARINADE

  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 rote Chilischote (20 g)
  • 50 ml zimmerwarme Sojasauce
  • 1 Tl Honig
  • 1 unbehandelte Limette (70 g)
  • 1 El Sesamöl

FÜR DIE BLUMENKOHLSTEAKS

  • 2 kleine Blumenkohl (à 800 g)
  • 1 reife Avocado (180 g)
  • 1/2 Tl Salz
  • 1 Tl Wasabipaste
  • 3 El Rapsöl

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    1197 kj / 286 kcal
  • Eiweiß: 12 g
  • Kohlenhydrate: 14 g
  • Fett: 20 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
20 Min.
Fertig in
0:40 Std.
  1. Die Knoblauchzehe schälen. Die Chilischote halbieren, entkernen, innen und außen waschen und ohne Stielansatz in 2 cm große Stücke schneiden. Beides in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher mit der Turbo-Taste/3 Sekunden zerkleinern. Mit dem Spatel an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben.
  2. Zimmerwarme Sojasauce und Honig hinzufügen. Die Limette heiß abspülen und trockenreiben. Die Schale abreiben und die Limette auspressen. Die Hälfte der Schale und die Hälfte vom Saft zusammen mit dem Sesamöl in den Mixbehälter geben. Mit eingesetztem Messbecher 15 Sekunden/Stufe 4 vermischen. Die Marinade umfüllen und den Mixbehälter ausspülen.
  3. 1 Liter warmes Wasser in den Mixbehälter geben. Die Blumenkohlköpfe putzen und waschen und im Ganzen in den tiefen Dampfgaraufsatz geben. Den Dampfgaraufsatz verschlossen auf den Mixbehälter aufsetzen und die Blumenkohlköpfe mit der Dampfgar-Taste/10 Minuten garen.
  4. Prüfen ob der Blumenkohl gar ist und bei Bedarf die Garzeit um 5 Minuten verlängern. Den Dampfgaraufsatz verschlossen beiseitestellen und den Mixbehälter leeren.
  5. Die Avocado halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch in den Mixbehälter löffeln. Mit eingesetztem Messbecher 10 Sekunden/Stufe 7 zerkleinern. Mit dem Spatel an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben und den Vorgang bei Bedarf wiederholen.
  6. Restlichen Limettenabrieb und -saft in den Mixbehälter geben. ½ Teelöffel Salz und die Wasabipaste hinzufügen und mit eingesetztem Messbecher 15 Sekunden/Stufe 4 vermischen. Anschließend umfüllen.
  7. Aus den Blumenkohlköpfen mittig jeweils 2 Scheiben von 2 cm Dicke schneiden. Den restlichen Blumenkohl in Röschen teilen.
  8. In einer Pfanne das Rapsöl erhitzen und die Blumenkohlscheiben darin von beiden Seiten anbraten. Dabei mehrmals mit der Marinade einpinseln. Zum Schluss die Röschen mit der restlichen Marinade in die Pfanne geben und ebenfalls anbraten.
  9. Die Blumenkohlsteaks und die Blumenkohlröschen mit dem Avocadodip servieren.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine