Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Bohnen-Nudel-Topf mit Avocado-Dip

4 Portionen
Mittel
Fertig in: 0:35 Std.
Zubereitungszeit: 15 Min.
Erstellt am: 30.10.2018
Zuletzt geändert am: 08.01.2019
  • 50 g Tortilla-Chips
  • 1/2 Bund Koriander
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 unbehandelte Limette (50 g)
  • 1 Avocado (180 g)
  • 100 g Quark (20% Fett)
  • 2 Tl Salz
  • 1 Tl Pfeffer
  • 1 rote Zwiebel (80 g)
  • 1 rote Chilischote
  • 1 Tl Kreuzkümmel
  • 1 grüne Paprikaschote
  • 30 ml Olivenöl
  • 250 g Rinderhackfleisch
  • 3 Tl Tomatenmark
  • 600 ml warme Gemüsebrühe
  • 1 Dose stückige Tomaten (400 g)
  • 250 g Hörnchen-Nudeln
  • 1 Dose schwarze Bohnen (125 g)
  • 1 Dose Mais (140 g)

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    1959 kj / 468 kcal
  • Eiweiß: 25 g
  • Kohlenhydrate: 31 g
  • Fett: 27 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
15 Min.
Fertig in
0:35 Std.
  1. Die Tortilla-Chips in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher mit Linkslauf/5 Sekunden/Stufe 3 zerkleinern. Den Vorgang nach Belieben wiederholen; die Tortilla-Chips sollen mittelfein zerkleinert sein. Anschließend die Tortilla-Chips-Brösel umfüllen.
  2. Koriander waschen, trocken tupfen, die Blättchen von den Stielen zupfen, in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 5 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern. Anschließend umfüllen.
  3. Die Knoblauchzehe schälen, in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 5 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben. Die Limette auspressen, die Avocado halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch auskratzen. Limettensaft, Avocado-Fruchtfleisch, Quark, 1 Teelöffel Salz und Pfeffer in den Mixbehälter geben. Mit eingesetztem Messbecher 10 Sekunden/Stufe 3 verrühren. Anschließend umfüllen und kalt stellen. Den Mixbehälter reinigen.
  4. Die Zwiebel schälen und halbieren, die Chili putzen, waschen und trocken tupfen. Beides mit dem Kreuzkümmel in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 10 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern.
  5. Die Paprikaschote putzen, waschen, trocken tupfen, zur Zwiebel in den Mixbehälter geben und 5 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben, Öl hinzufügen und ohne eingesetzten Messbecher mit der Anbrat-Taste/4 Minuten/120 °C dünsten.
  6. Hackfleisch und Tomatenmark hinzugeben und ohne eingesetzten Messbecher mit der Anbrat-Taste/4 Minuten/120 °C anbraten. Gemüsebrühe, restliches Salz und Tomaten hinzufügen und mit eingesetztem Messbecher mit Linkslauf/3 Minuten/100 °C/Stufe 1 garen.
  7. Nudeln zur Hackfleischmischung geben, mit dem Spatel unterrühren und ohne eingesetzten Messbecher mit Linkslauf/Zeit nach Packungsanweisung der Nudeln/100 °C/Stufe 1 garen. Bohnen und Mais abspülen, abtropfen lassen und mit dem Koriander in den Mixbehälter geben. Alles nochmals ohne eingesetzten Messbecher mit Linkslauf/2 Minuten/100 °C/Stufe 1 garen.
  8. Den Bohneneintopf mit der Avocado-Creme und den Tortilla-Bröseln bestreut servieren.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

Kommentare zu älteren Rezeptversionen ausblenden
von FranziKr am 11.01.2019 um 21:58 alle

Bisschen weniger Brühe nehmen und mehr würzen... Aber echt lecker!

von Michi_Lena am 28.11.2018 um 15:30 alle

von Silkesilly am 24.11.2018 um 09:50 alle

von vanessaneff am 11.11.2018 um 14:44 alle