Zum Inhalt springen
© Motzi
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Motzi

Bolognese ala motzi

MC connect
4 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:30 Std.
Zubereitungszeit: 15 Min.
Erstellt am: 30.05.2019
Zuletzt geändert am: 02.07.2019
  • 250 g Hackfleisch
  • 2 Dosen gehackte Tomaten (+ 1 Dose Wasser)
  • 100 g Zwiebeln
  • 50 g Tomatenmark
  • Salz, Zucker,Pfeffer, geräuchertes Paprikapulver, Oregano, Mayoran, Basilikum, Bruschettagewürze
  • Gemüsebrühekonzentrat
Zubereitung
Zubereitungszeit
15 Min.
Fertig in
0:30 Std.
  1. Zwiebeln halbieren und in den Mixtopf geben, Deckel drauf, 8 sek. St. 6, zerkleinern. Mithilfe des Spatels Zwiebeln an der Innenwand des Mixbehälters hinunterschieben. 1 Esslöffel Öl und 250 g Hackfleisch hinzufügen und mit der Anbrat-Taste/7 Minuten ohne eingesetzten Messbecher dünsten.
  2. Nun das Hackfleisch mit Salz, Zucker, Pfeffer, Gemüsebrühekonzentrat und geräuchertem Paprikapulver würzen. Anschließend die gehackten Tomaten zufügen, sowie 1 Dose heißes Wasser. Jetzt alles 15 Minuten bei 100 Grad auf Stufe 2, Linkslauf kochen. Danach nach Belieben mit Oregano, Mayoran, Basilikum und Bruschettagewürze abschmecken.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von jolsan am 09.03.2020 um 18:59 Uhr

von Joanna26 am 01.01.2020 um 19:25 Uhr

Warum sehen die Bilder so hässlich aus? Gar nicht appetitlich... Die Speisen sollen ansprechend sein... Verstehe nicht wer dafür zuständig ist... Kein Profi jedenfalls...

von MissNima am 02.01.2020 um 22:28 Uhr

Liegt vielleicht daran, dass es meist Hibbyköche sind. Es ist schließlich ein Userrezept und nicht von MC direkt.

von Motzi am 11.03.2020 um 16:47 Uhr

Konnte gerade noch ein Bild machen, bevor alles weggefuttert war.

von BariBummel am 21.12.2019 um 19:22 Uhr

Mega Lecker! Wirklich toll!

von Lyria am 20.12.2019 um 21:51 Uhr

Finde das Rezept sehr gut, habe aber das extra Wasser weggelassen.

von Jonela am 20.12.2019 um 17:55 Uhr

Super Rezept wenn's Mal schnell gehen muss und schmeckt richtig gut! Uns war es ein wenig zu wässrig, deshalb nehmen wir nur noch halb so viel Wasser. Aber sonst Klasse!

von SandraHempen am 08.12.2019 um 21:50 Uhr

von backyardbab1 am 04.09.2019 um 13:30 Uhr

Sehr leckere Variante wenn es schnell gehen muss. Danke

von Alena am 17.07.2019 um 19:05 Uhr

von Motzi am 19.08.2019 um 19:17 Uhr

Danke