Zum Inhalt springen
  • Software Update

    Lieber Kunde, Sie möchten alle tollen Features nutzen und neue Rezepte des Monsieur Cuisine connect erhalten?

    Unsere Empfehlung:
    Laden Sie jetzt unser neuestes Software Update herunter. Bitte installieren Sie dieses unbedingt vor dem ersten Gebrauch der Maschine. Allen bestehenden Kunden empfehlen wir ebenfalls ausdrücklich ein Update durchzuführen. Eine genaue Anleitung dafür finden Sie hier.

© Monsieur Cuisine, Foto: TLC Fotostudio
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: Anonym

Bolognese Soße

MC connect
4-5 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:22 Std.
Zubereitungszeit: 30 Min.
Erstellt am: 26.04.2021
Zuletzt geändert am: 27.04.2021
  • 400 gr. Rindergehacktes
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Karotte
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • 50 gr. Tomatenmark
  • Rinderfond nach Bedarf
  • Gewürze:
  • je 1/2 TL: Zucker, Pfeffer
  • je 1 TL: Salz, Paprika rosenscharf, gekörnte Brühe
  • 1 TL Oregano
  • 1/2 TL italienisches Spaghetti pikante Gewürz
Zubereitung
Zubereitungszeit
30 Min.
Fertig in
0:22 Std.
  1. Zwiebeln, Knoblauch und Karotte in den Topf geben. 8 sek mixen auf Stufe 6, mit Messbecher.
  2. Alles nach unten schieben und nochmals 8 sek mixen auf Stufe 6 mit Messbecher.
  3. Nach unten schieben und 400 gr. Rindergehacktes dazu geben und 1 TL Olivenöl.
  4. Programm Anbraten wählen. 7 min Stufe 1 linkslauf bei 130 Grad ohne Messbecher.
  5. Alles nach unten schieben. Die Gewürze, gehackte Tomaten, Tomatenmark und einen Schuss Rinderfond dazugeben.
  6. Kochen: 15 min auf Stufe 2, linkslauf auf 100 grad - ohne Messbecher.
  7. Abschmecken. Falls zu dickflüssig mit Rinderfond noch etwas verlängern. Frisches Basilikum nach Bedarf.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine