Zum Inhalt springen
  • Software Update

    Lieber Kunde, Sie möchten alle tollen Features nutzen und neue Rezepte des Monsieur Cuisine connect erhalten?

    Unsere Empfehlung:
    Laden Sie jetzt unser neuestes Software Update herunter. Bitte installieren Sie dieses unbedingt vor dem ersten Gebrauch der Maschine. Allen bestehenden Kunden empfehlen wir ebenfalls ausdrücklich ein Update durchzuführen. Eine genaue Anleitung dafür finden Sie hier.

  • Wichtige Information

    Seit dem 22.11.2021 werden die Monsieur Cuisine Webseite sowie die Monsieur Cuisine App von der Lidl Stiftung bereitgestellt. Weitere Informationen

© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Bounty

MC connect
16 Stück
Einfach
Fertig in: 8:25 Std.
Zubereitungszeit: 25 Min.
Erstellt am: 07.05.2020
Zuletzt geändert am: 11.06.2020
  • 200 ml zimmerwarme Kokosmilch
  • 30 g Zucker
  • 20 g Kokosöl
  • 200 g Kokosraspel
  • 3 Spritzer Rumaroma
  • 200 g Zartbitterkuvertüre
  • 100 g Vollmilchkuvertüre

Nährstoffe

Pro Stück:

  • Brennwert
    766 kj / 183 kcal
  • Eiweiß: 3 g
  • Kohlenhydrate: 14 g
  • Fett: 13 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
25 Min.
Fertig in
8:25 Std.
  1. Die zimmerwarme Kokosmilch, den Zucker und das Kokosöl in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 5 Minuten/Stufe 1/90°C erwärmen. Die Kokosraspel und das Rumaroma hinzufügen und mit eingesetztem Messbecher 45 Sekunden/Stufe 3 vermischen.
  2. Die Kokosmasse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech (15 x 20 cm) geben und gut andrücken. Über Nacht 8 Stunden kalt stellen.
  3. Die Kuvertüre in Stücken in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 15 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern. Mithilfe des Spatels an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben. Anschließend mit eingesetztem Messbecher 2 Minuten 30 Sekunden/Stufe 1/50 °C schmelzen.
  4. Falls die Kuvertüre noch nicht ganz geschmolzen ist: die Masse mit dem Spatel an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben und mit eingesetztem Messbecher weitere 2 Minuten 30 Sekunden/Stufe 1/50 °C schmelzen.
  5. Die Kokosmasse mit einem scharfen Messer vorsichtig in 16 Riegel schneiden.
  6. Die Kuvertüre in eine kleine Schüssel oder einen tiefen Teller umfüllen. Die Riegel mithilfe zweier Gabeln einzeln darin wenden, sodass die Riegel vollständig von Schokolade umhüllt sind, kurz abtropfen lassen und auf Backpapier aushärten lassen. Die Riegel in einem verschlossenen Behälter im Kühlschank aufbewahren.

 

TIPP

Wenn Sie kein kleines Backblech haben, können Sie auch eine kleine Auflaufform verwenden. Mit Backpapier oder Frischhaltefolie auslegen, die erkaltete Masse stürzen und in Stücke schneiden.

 

 

 

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine