Zum Inhalt springen
  • Wartungsarbeiten

    Unsere Webseite befindet sich aktuell im Wartungsmodus. Wir stehen Ihnen in Kürze wieder voll zur Verfügung.

© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Brandteigtorte

MC
12 Stücke
Mittel
Zubereitungszeit: 45 Min.
Erstellt am: 10.09.2015
Zuletzt geändert am: 31.08.2016

FÜR DEN TEIG:

  • 65 g Butter
  • 1 El Zucker
  • Salz
  • 150 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 3–4 Eier

FÜR DIE FÜLLUNG:

  • 6 Blatt weiße Gelatine
  • 2 Eier
  • 60 g Zucker
  • 1 P. Vanillezucker
  • 4 El Sherry
  • 500 ml Sahne
  • 1/2 unbehandelte Zitrone (abgeriebene Schale)
  • Salz

AUSSERDEM:

  • 150 g Zucker zum Karamellisieren

Nährstoffe

Pro Stück:

  • Brennwert:
    1382 kj / 330 kcal
Zubereitung
Zubereitungszeit
45 Min.
  1. 250 ml Wasser, Butter, Zucker und Salz in den Mixbehälter geben und ca. 5 Min./100 °C/Stufe 1 erhitzen. Mehl mit dem Backpulver mischen und hinzugeben und ca. 20 Sek./Stufe 4 unterrühren. Den Teig ca. 8 Minuten abkühlen lassen.
  2. Den Messeinsatz aus dem Deckel entfernen und das Gerät auf ca. 45 Sek./Stufe 5 einstellen. Die Eier nacheinander hinzugeben, bis alles glatt verrührt ist, der Teig glänzt und schwer reißend vom Löffel fällt. Anschließend ca. 30 Sek./Stufe 5 bei geschlossenem Deckel den Teig aufschlagen.
  3. Den Teig abkühlen lassen. Den Backofen auf 225 °C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und einen Kreis von 26 cm Durchmesser aufzeichnen. Den Brandteig darin verteilen. Außerdem mit 2 Teelöffeln kleine Häufchen auf das Blech setzen (ca. 20 Stück). Den restlichen Teig ggf. als Éclairs oder Windbeutel auf das Backblech spritzen. Alles auf mittlerer Schiene etwa 20 Minuten backen. Abkühlen lassen.
  4. Für die Füllung Gelatine nach Packungsanleitung einweichen. Die Eier trennen. Den Rühreinsatz einsetzen und Eigelbe, Zucker, Vanillezucker und Sherry in den Mixbehälter geben und ca. 4 Min./70 °C/Stufe 4 erhitzen. Die Masse in eine Schüssel umfüllen. Den Mixbehälter gründlich reinigen.
  5. Sahne, Zitronenschale und eine Prise Salz in den Mixbehälter geben und ca. 4 Min./90 °C/Stufe 3 erhitzen. Gelatine ausdrücken und dazugeben und ca. 1 Min./70 °C/Stufe 4 auflösen. Die Sahne-Gelatine-Mischung zur Eigelbmasse geben und von Hand gleichmäßig unterrühren und kalt stellen. Den Mixbehälter gründlich reinigen.
  6. Sobald die Sahnemischung anfängt zu gelieren, den Rühreinsatz einsetzen. Eiweiße in den Mixbehälter geben und ca. 4 Min./Stufe 4 steif schlagen. Eischnee von Hand unter die Sahnemischung ziehen.
  7. Einen Tortenring um den erkalteten Boden legen. Die Creme darauf verstreichen und die Brandteigbällchen dicht an dicht auf den Rand setzen. Kalt stellen.
  8. Zum Verzieren den Zucker in einem Topf unter Rühren langsam auflösen und leicht karamellisieren. Die Bällchen damit beträufeln.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine