Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Bratapfelkonfekt

MC connect
20 Stück
Mittel
Fertig in: 2:35 Std.
Zubereitungszeit: 30 Min.
Erstellt am: 30.10.2018
  • 130 g Zucker
  • 15 g frische Hefe
  • 100 ml Milch (Frischmilch, 3,5 % Fett)
  • 1 unbehandelte Orange (150 g)
  • 250 g Mehl (Type 405)
  • 60 g weiche Butter
  • 1 P. Vanillezucker
  • 1 Apfel (200 g)
  • 40 g Marzipanrohmasse
  • 1 Tl Zimt
  • 1/2 Tl Kardamom

AUSSERDEM

  • 50 g Mehl (Type 405) für den Teig nach Belieben
  • 4 El Milch zum Bestreichen (Frischmilch, 3,5 % Fett)

Nährstoffe

Pro Stück:

  • Brennwert
    481 kj / 115 kcal
  • Eiweiß: 2 g
  • Kohlenhydrate: 19 g
  • Fett: 3 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
30 Min.
Fertig in
2:35 Std.
  1. 50 g Zucker in den Mixbehälter geben, mit eingesetztem Messbecher 10 Sekunden/Stufe 10 zu Puderzucker pulverisieren und umfüllen.
  2. Hefe, Milch und weitere 50 g Zucker in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 1 Minute/Stufe 2/37 °C verrühren. 10 Minuten verschlossen gehen lassen. In der Zwischenzeit die Schale der Orange abreiben, 4 Esslöffel Orangensaft auspressen und beiseitestellen. Orangenabrieb zusammen mit Mehl, Butter und Vanillezucker in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher mit der Teigknet-Taste/2 Minuten kneten.
  3. Den Teig mit dem Spatel an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben und falls der Teig zu klebrig ist, noch bis zu 50 g Mehl hinzufügen. Erneut mit eingesetztem Messbecher 1 Minute/Stufe 4 kneten.
  4. Den Teig aus dem Mixbehälter nehmen, noch einmal mit den Händen kurz durchkneten, zu einer Kugel formen und in einer Schüssel abgedeckt an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen. Den Mixbehälter reinigen.
  5. Den Apfel waschen, trocken tupfen und entkernen, dann im Mixbehälter mit eingesetztem Messbecher 10 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern. Mit dem Spatel an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben. Marzipan, Zimt, Kardamom, restlichen Zucker und Orangensaft zugeben und mit eingesetztem Messbecher 8 Minuten/Stufe 1/100 °C erhitzen. Anschließend abkühlen lassen.
  6. Den Backofen auf 180 °C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig in zwei Teile teilen und beide Teile 0,5 cm dick zu Rechtecken ausrollen. Die Apfelmasse gleichmäßig auf eines der Rechtecke verteilen, mit dem anderen bedecken und in 2 cm große Würfel schneiden. 5 Minuten gehen lassen, dann mit Milch bepinseln und 20 Minuten im Ofen goldbraun backen. Das Bratapfelkonfekt aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen, mit dem selbst gemachten Puderzucker bestäuben und servieren.

 

TIPP

Alternativ zum Apfel lässt sich auch Birne verwenden. Dazu passt Vanilleeis oder Vanillesauce. Der Orangensaft kann durch Rum oder Amaretto ersetzt werden.

 

 

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von Jalilado am 26.12.2018 um 15:52 alle

Sehr zu empfehlen. 2 Portionen wurden über die Feiertage schon verdrückt. Danke fürs Rezept :)

von Saskia1103 am 08.12.2018 um 22:27 alle

von Heike Sarnes am 08.12.2018 um 11:58 alle

Kann man auch die doppelte Menge Teig machen?

von Vivien_MC am 10.12.2018 um 18:04 alle

Hallo Heike, du kannst auch die doppelte Menge Teig zubereiten. Allerdings haben wir das Rezept so noch nicht getestet. Viele Grüße Vivien

von Dominique87 am 21.11.2018 um 18:51 alle

Hallo, Kann ich die Marzipanrohmasse auch durch irgendwas anderes ersetzen?

von Vivien_MC am 22.11.2018 um 17:56 alle

Hallo Dominique87, du kannst die Marzipanrohmasse z.B. durch gemahlene Nüsse ersetzen. Hier musst du ggf. noch ein wenig Flüssigkeit (z.B. Apfelsaft) hinzufügen. Wir haben das Rezept jedoch so nicht getestet. Viele Grüße Vivien

von Dominique87 am 23.11.2018 um 18:16 alle

Vielen Dank für die Antwort! Das wird getestet sobald mein Mixtopf zurück ist!

von Niklas051117 am 19.11.2018 um 18:37 alle

Sehr sehr lecker. Wird garantiert vor Weihnachten nochmal gebacken

von Anonym am 19.11.2018 um 18:15 alle

Wie kann ich dieses Rezept auf mein Gerät schicken? Ich hab's in der App auf meinem Handy, aber nicht in meinem Connect.

von Vivien_MC am 20.11.2018 um 12:01 alle

Hallo Angi, das Rezept sollte auch auf dem MC connect vorhanden sein. Bist du mit dem WLAN verbunden und am Gerät eingeloggt? Viele Grüße Vivien

von NULL am 16.11.2018 um 20:54 alle

Das Rezept erscheint nicht in meinem Monsieur Cousine Connect. WLAN ist eingerichtet und Anmeldung ist erfolgt.

von Vivien_MC am 19.11.2018 um 14:15 alle

Hallo Herbert, welche Anzahl an Rezepten wird dir unter Einstellungen --> über meinen Monsieur Cuisine connect. Viele Grüße Vivien

von Kuntakinte am 29.11.2018 um 10:15 alle

Meine Lieblingsrezepte erscheinen in der App in der VIP Kategorie (runterscrollen)

von Meli123 am 05.11.2018 um 18:45 alle