Zum Inhalt springen
  • Software Update

    Lieber Kunde, Sie möchten alle tollen Features nutzen und neue Rezepte des Monsieur Cuisine connect erhalten?

    Unsere Empfehlung:
    Laden Sie jetzt unser neuestes Software Update herunter. Bitte installieren Sie dieses unbedingt vor dem ersten Gebrauch der Maschine. Allen bestehenden Kunden empfehlen wir ebenfalls ausdrücklich ein Update durchzuführen. Eine genaue Anleitung dafür finden Sie hier.

  • Wichtige Information

    Seit dem 22.11.2021 werden die Monsieur Cuisine Webseite sowie die Monsieur Cuisine App von der Lidl Stiftung bereitgestellt. Weitere Informationen

© Zaubertopf, Foto: Tina Bumann
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © ZauberTopf

Bratlinge mit Ajvar-Quark-Dip

MC connect
4 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:30 Std.
Zubereitungszeit: 30 Min.
Erstellt am: 24.06.2021
Zuletzt geändert am: 12.08.2021
  • 1 Bund Petersilie (Blättchen)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 g Ajvar
  • 500 g Magerquark
  • Saft von ½ Zitrone
  • Salz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 250 g Blumenkohl, in Röschen
  • 450 g Zucchini, in Stücken
  • 100 g Karotten, in Stücken
  • 1/2 Zwiebel
  • 40 g Sonnenblumenkerne
  • 70 g Haferflocken, kernig
  • 4 Eier
  • 50 g Rapsöl

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    1122 kj / 268 kcal
  • Eiweiß: 24 g
  • Kohlenhydrate: 17 g
  • Fett: 12 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
30 Min.
Fertig in
0:30 Std.
  1. Petersilie in den Mixbehälter geben und 3 Sek. | Stufe 8 zerkleinern, die Hälfte umfüllen. Knoblauch zur verbleibenden Petersilie im Mixbehälter hinzufügen und 2 Sek. | Turbo zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben. Ajvar, Quark, Zitronensaft sowie ½ TL Salz und 4 Prisen Pfeffer in den Mixbehälter geben, alles 12 Sek. | Stufe 4 vermischen. Den Quark umfüllen und kalt stellen. Den Mixbehälter reinigen.
  2. Blumenkohl, Zucchini und Karotten und Zwiebel in den Mixbehälter geben und 10 Sek. | Stufe 7 zerkleinern, umfüllen. Auf ein Küchentuch geben, die Flüssigkeit ausdrücken.
  3. Sonnenblumenkerne mit Haferflocken in den Mixbehälter geben und 5 Sek. | Stufe 7 zerkleinern. Gemüse sowie Eier, 1 TL Salz und 3 Prisen Pfeffer dazugeben. Masse 15 Sek. | Stufe 5 vermengen.
  4. Aus der Masse 8 Bratlinge formen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Bratlinge von allen Seiten goldbraun braten. Auf Teller verteilen, mit restlicher Petersilie bestreuen und mit dem Quark-Dip servieren.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine