Zum Inhalt springen
© natollz
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © natollz

Brokkoli Blumenkohl Nuggets

28 Stücke
Einfach
Zubereitungszeit: 40 Min.
Erstellt am: 11.12.2017
Zuletzt geändert am: 02.03.2018
  • 200g Semmelbrösel
  • 200g Brokkoli (frisch oder TK)
  • 200g Blumenkohl (frich oder TK, kann auch durch Brokkoli ersetzt werden)
  • 50g Parmesan
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Ei
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1/2 TL Paprikapulver
Zubereitung
Zubereitungszeit
40 Min.
  1. Blumenkohl und Brokkoli im Behälter 15 Sekunden bei Stufe 10 zerkleinern
  2. Geschälte Zwiebel und Knoblauchzehen hinzugeben und 8 Sekunden bei Stufe 6 zerkleinern. Die Masse mit dem Spatel herunterschieben.
  3. Nun den Parmesan, das Ei, Salz, Pfeffer und Paprikapulver hinzufügen und 3 Minuten lang bei Stufe 3 gut vermischen. Die Masse wieder mit dem Spatel nach untern schieben.
  4. 160g Semmelbrösel in den Behälter kippen und nochmals alles gut vermischen lassen.(3min ggf. länger, Stufe 3) bis eine gleichmäßige Masse entstanden ist. Zwischendurch wenn nötig immer wieder mit dem Spatel nach unten schieben.
  5. Mit dem Spatel Teig aus dem Becher schaben und daraus Nuggets formen. Das geht am einfachsten indem man kleine Kugeln formt, dann leicht platt drückt und die Ränder nach innen drückt. Die Nuggets komplett in den restlichen Semmelbrösel baden und wenden. ggf die Brösel mit einem Löffel festklopfen. Am schnellsten ging es wenn ich zuerst alle Nuggets geformt habe und dann erst mit Semmelbrösel bestreut habe.
  6. Backofen auf 180° Grad vorheizen und die Nuggets 10 min backen. Danach die Nuggets wenden und nochmals 5 min backen. Die Nuggets können so gut im Tiefkühlfach aufbewahrt werden.
  7. Vor dem Verzehr die Nuggets in der Pfanne mit Öl anbraten bzw. frittieren.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine