Zum Inhalt springen
© jessie931
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © jessie931

Brokkolicremesuppe

6 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:25 Std.
Zubereitungszeit: 25 Min.
Erstellt am: 07.02.2020
Zuletzt geändert am: 24.03.2020
  • 1 Zwiebel
  • 40 g Butter
  • 1 kg gefrorener Brokkoli
  • 460 g Wasser
  • 30 g Mehl
  • 1 1/2 TL Gemüsebrühe
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 50 g Sahne
Zubereitung
Zubereitungszeit
25 Min.
Fertig in
0:25 Std.
  1. Brokkoli auftauen
  2. Zwiebel schälen, viertel und in den Mixtopf geben für 10 Sek / Stufe 5 zerkleinern
  3. 3 Min / 130 Grad / Stufe 2 andünsten
  4. Brokkoli dazugeben und 10 Sek / Stufe 5 zerkleinern
  5. 3 Min / 130 Grad / Stufe 2 andünsten
  6. Wasser, Mehl, Gemüsebrühe, Salz und Pfeffer zugeben und 15 Min / 100 Grad / Stufe 2 garen
  7. Alles aufsteigend pürieren jeweils 10 Sek von Stufe 5 beginnend bis Stufe 8
  8. Sahne hinzufügen und 10 Sek / Stufe 5 vermischen

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von Annikae19 am 20.05.2020 um 13:04 Uhr

Sehr lecker 🤤

von MisterGui1 am 14.05.2020 um 17:52 Uhr

von Onmecki am 13.05.2020 um 12:37 Uhr

Die Zugabe der Butter ist in der Liste der Arbeitsschritte nicht enthalten.

von AliyaO am 20.05.2020 um 21:33 Uhr

Ich würde sagen Butter wird mit der Zwiebel angedünstet...

von Markusk77mk am 11.05.2020 um 20:07 Uhr

Mega lecker, war unser zweites Rezept in unserer neuen Maschine.

von irishika am 11.05.2020 um 13:19 Uhr

von Taxastern am 09.05.2020 um 13:25 Uhr

von Jessisküche am 27.04.2020 um 20:04 Uhr

von Albani84 am 19.04.2020 um 17:40 Uhr

von trina86 am 05.04.2020 um 10:59 Uhr

Wo soll man die Butter zugeben? Ich nehme Mal an bei den Zwiebeln? Mit Kartoffeln zusätzlich schmeckt es besser, auch tiefgefrorene Brokkoli kann man mit frischen ersetzen

von 42ay42 am 01.04.2020 um 11:12 Uhr

von fdiskc2000 am 27.03.2020 um 18:44 Uhr

Super lecker. Ich habe statt 1 KG Brokkoli, 500g Brokkoli und 500g Karroffeln genommen und alles 20 Minuten meine Familie war begeistert. Genau die richtig Konsistenz 👍🏻

von SiaBri am 25.03.2020 um 18:55 Uhr