Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: Studio Klaus Arras
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Brombeer-Cheesecake-Törtchen

4 Portionen
Einfach
Fertig in: 2:40 Std.
Zubereitungszeit: 10 Min.
Erstellt am: 01.06.2017
Zuletzt geändert am: 03.07.2017

FÜR DIE TÖRTCHEN:

  • 35 g Butter
  • 70 g Butterkekse
  • 350 g Brombeeren
  • 1 Tl Zitronensaft
  • 85 g Rohrohrzucker
  • 10 g Agar-Agar
  • 200 g Doppelrahm-Frischkäse
  • 100 g Vollmilchjoghurt (3,5 %)

AUSSERDEM:

  • 4 Servierringe (ca. 7 cm Ø)
  • einige Brombeeren zum Dekorieren

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    1650 kj / 394 kcal
  • Eiweiß: 7 g
  • Kohlenhydrate: 44 g
  • Fett: 21 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
10 Min.
Fertig in
2:40 Std.
  1. Die Servierringe auf ein mit Backpapier belegtes Tablett stellen. Die Butter zerlassen. Die Butterkekse halbieren und im Mixbehälter 8 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern. Die Butter dazugeben und 45 Sekunden/Stufe 4 mit den Kekskrümeln mischen. Als Boden in die Servierringe drücken. Den Mixbehälter kurz durchspülen.
  2. Die Brombeeren waschen, mit Zitronensaft und Zucker im Mixbehälter 10 Minuten/100 °C/Stufe 1 aufkochen und mit eingesetztem Messbecher köcheln lassen. Die Masse 25 Sekunden/Stufe 4 zerkleinern. Anschließend durch ein feines Sieb passieren. Das Fruchtmark wieder in den Mixbehälter geben und mit dem Agar-Agar 4 Minuten/100 °C/Stufe 1 köcheln lassen. Anschließend lauwarm abkühlen lassen. Frischkäse und Joghurt hinzufügen und 45 Sekunden/Stufe 5 verrühren. Die Masse mit Hilfe des Spatels runterschieben und bei Bedarf den Vorgang wiederholen. Die Brombeer-Frischkäse-Mischung auf die Servierringe verteilen und mindestens 2 Stunden kaltstellen.
  3. Die Törtchen aus den Servierringen lösen, auf Tellern anrichten und mit frischen Brombeeren dekorieren.

 

TIPP:
Alternativ zu den Servierringen können die Törtchen auch in kleinen Trink- oder Weckgläsern angerichtet werden.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von Sara's Koch am 22.08.2019 um 14:11 alle

Habe das Rezept mit dem Conect gemacht und als ganzer Cheescake nicht als Törtchen. Super lecker geschmeckt. Auf dem Conect war das Rezept leider nicht, daher via Internet Seite, schade, denn hat prima funktioniert