Zum Inhalt springen
  • Auf in die neue MC-Welt

    Liebes Community Mitglied,
    wir möchten dir die Möglichkeit geben, deine erstellten Rezepte in die neue MC-Welt zu übertragen.

    Hier kannst du bis zum 23. Oktober 2022 deine erstellten Rezept sichern.
    Bitte beachte, dass dies Webseite nicht mit aktuellen Inhalten gepflegt wird.

© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Brotsuppe mit Fleischwurst

4 Portionen
Einfach
Zubereitungszeit: 30 Min.
Erstellt am: 17.08.2015
Zuletzt geändert am: 18.10.2017
  • 50 g Bauchspeck
  • 1 Zwiebel
  • 2 El Butterschmalz
  • 1 Möhre
  • 100 g Sellerie
  • 1 kleine Petersilienwurzel
  • 1 Stange Porree
  • 200 g altbackenes Graubrot
  • 1 l Hühnerbrühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1/4 Tl getrockneter Majoran
  • 4 El Crème fraîche
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 g Fleischwurst
  • 2 El Schnittlauchröllchen

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert:
    2994 kj / 715 kcal
  • Eiweiß: 28 g
  • Kohlenhydrate: 28 g
  • Fett: 55 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
30 Min.
  1. Den Speck in Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen, halbieren, in den Mixbehälter geben und ca. 8 Sek./Stufe 6 zerkleinern. Mithilfe des Spatels nach unten schieben. Speck und Butterschmalz zugeben und ca. 3 Min./100 °C/Stufe 2 dünsten.
  2. Möhre, Sellerie und Petersilienwurzel putzen, schälen und in grobe Stücke schneiden, Porree gut putzen, waschen und in Ringe schneiden. Das Gemüse bis auf den Porree in den Mixbehälter geben und ca. 8 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Dann alles zusammen ca. 5 Min./100 °C/ Stufe 2 dünsten. Das Brot in Scheiben und dann in Würfel schneiden. Brotwürfel in den Mixbehälter zugeben und ca. 2 Min./100 °C/Stufe 2 dünsten.
  3. Porreeringe, Hühnerbrühe, Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Majoran zugeben und die Suppe ca. 15 Min./100 °C/Stufe 1 garen. Crème fraîche unterziehen.
  4. Den Knoblauch schälen und in die Suppe drücken. Die Fleischwurst aus der Pelle lösen, in Scheiben schneiden und ca. 5 Min./90 °C/Stufe 1 in der Suppe erwärmen. Abschmecken und die Brotsuppe mit Schnittlauchröllchen bestreut servieren.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine