Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Bunter Fischtopf mit Dill

MC plus
4 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:49 Std.
Zubereitungszeit: 20 Min.
Erstellt am: 11.06.2021
Zuletzt geändert am: 17.05.2021
  • 1 Fenchelknolle (400 g)
  • 1 Stange Lauch (150 g)
  • 2 mittelgroße Schalotten (100 g)
  • 25 ml Rapsöl
  • 1 Zucchini (250 g)
  • 1 l heiße Gemüsebrühe
  • 500 g gemischte küchenfertige Fischfilets ohne Haut (z. B. Lachs, Kabeljau, Rotbarsch)
  • 3 El Zitronensaft
  • 1/4 Tl Salz
  • 1 Bund Dill
  • 2 kleine Tomaten (100 g)
  • 50 g Schmand oder Crème fraîche (je 20 % Fett)

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    1260 kj / 301 kcal
  • Eiweiß: 29 g
  • Kohlenhydrate: 12 g
  • Fett: 15 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
20 Min.
Fertig in
0:49 Std.
  1. Den Fenchel und den Lauch putzen und waschen. Die Schalotten schälen und zusammen mit Fenchel und Lauch in Würfel von 3 cm Kantenlänge schneiden. In den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 6 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben, das Rapsöl hinzufügen und ohne eingesetzten Messbecher 4 Minuten/100 °C/Stufe 1 andünsten.
  2. Die Zucchini waschen, putzen, längs vierteln und in Stücke von 2 cm Kantenlänge schneiden. In den Mixbehälter geben und mit der heißen Gemüsebrühe aufgießen. Den tiefen Dampfgaraufsatz auf den Mixbehälter aufsetzen und den flachen Dampfgareinsatz einhängen.
  3. Die Fischfilets unter fließendem kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen, in mundgerechte Stücke schneiden und in dem flachen Dampfgareinsatz verteilen. Mit dem Zitronensaft beträufeln und mit ¼ Teelöffel Salz bestreuen.
  4. Den Dampfgaraufsatz verschließen und alles mit der Dampfgar-Taste dämpfen.
  5. Den Dampfgaraufsatz verschlossen beiseitestellen. Den Dill waschen, trocken schütteln, die Dillspitzen von den Stielen zupfen und fein hacken. Die Hälfte der Dillspitzen in den Mixbehälter geben.
  6. Die Tomaten waschen, achteln, den Stielansatz entfernen und die Tomatenachtel in den Mixbehälter geben. Ohne eingesetzten Messbecher 5 Minuten/100 °C/Stufe 1 einkochen, dabei den Kocheinsatz als Spritzschutz auf den Mixbehälterdeckel stellen.
  7. Den Fisch auf Suppentellern verteilen, mit dem Gemüsesud und dem Gemüse aufgießen und mit einem Klecks Schmand und dem restlichen Dill bestreut servieren.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine