Zum Inhalt springen
© NGV mbH
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Bunter Gemüsetopf mit Schmand

4 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:41 Std.
Zubereitungszeit: 10 Min.
Erstellt am: 03.02.2021
Zuletzt geändert am: 23.02.2021
  • 7 Möhren (500 g)
  • 3 Kohlrabi (900 g)
  • 200 g Zuckerschoten
  • 2 Stangen Lauch (200 g)
  • 1 1/2 Tl Salz
  • 1/2 Tl Pfeffer
  • 2 Zwiebeln (160 g)
  • 1 El Butter
  • 400 g Schmand (24 % Fett)
  • 1 Tl mittelscharfer Senf
  • 1 Prise Muskat
  • 100 ml warme Gemüsebrühe
  • 200 g Erbsen (TK)

AUSSERDEM

  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 40 g Sonnenblumenkerne

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    1968 kj / 470 kcal
  • Eiweiß: 19 g
  • Kohlenhydrate: 37 g
  • Fett: 27 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
10 Min.
Fertig in
0:41 Std.
  1. Die Möhren waschen, schälen und in 1 cm breite Scheiben schneiden. Dicke Möhren vorher längs halbieren. Den Kohlrabi schälen und in 2 cm große Würfel schneiden. Die Zuckerschoten waschen, putzen und halbieren. Den Lauch waschen, putzen und in 1 cm breite Ringe schneiden. Dicke Stangen vorher längs halbieren.
  2. 1 Liter warmes Wasser in den Mixbehälter füllen und Möhren, Kohlrabi, Zuckerschoten und Lauch im tiefen Dampfgaraufsatz und flachen Dampfgareinsatz verteilen. Das Gemüse mit 1 Teelöffel Salz und ¼ Teelöffel Pfeffer würzen. Den tiefen Dampfgaraufsatz auf den Mixbehälter aufsetzen, den flachen Dampfgareinsatz einhängen, verschließen und mit der Dampfgar-Taste/15 Minuten garen.
  3. Nach Ablauf der Garzeit überprüfen, ob das Gemüse gar ist und gegebenenfalls die Garzeit um einige Minuten verlängern. Den Dampfgaraufsatz verschlossen beiseitestellen, den Mixbehälter leeren und mehrmals mit kaltem Wasser ausspülen.
  4. Die Zwiebeln schälen, halbieren und im Mixbehälter mit eingesetztem Messbecher mit der Turbo-Taste/2 Sekunden zerkleinern. Mit dem Spatel an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben. Die Butter dazugeben und ohne eingesetzten Messbecher mit der Anbrat-Taste/2 Minuten dünsten.
  5. Schmand, Senf, warme Gemüsebrühe, ½ Teelöffel Salz, ¼ Teelöffel Pfeffer und Muskat in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 5 Sekunden/Stufe 4 mixen. Mit dem Spatel an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben. Anschließend ohne eingesetzten Messbecher 10 Minuten/Stufe 1/100 °C köcheln. Möhren, Kohlrabi, Lauch, Zuckerschoten und Erbsen in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher mit Linkslauf/4 Minuten/Stufe 1/100 °C vermischen.
  6. Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden. Den Gemüse-Schmand-Topf auf Schüsseln verteilen und mit Schnittlauch und Sonnenblumenkernen bestreut servieren.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine