Zum Inhalt springen
© django67
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © django67

Butterkuchen Fettarm

MC connect
Ein Blech ca 20 Portionen Portionen
Einfach
Zubereitungszeit: 15 Min.
Erstellt am: 03.03.2019
Zuletzt geändert am: 29.04.2019
  • 3 Eier (Größe M)
  • 400g Zucker
  • 1Päckchen Vanillezucker
  • 350 g Mehl
  • 1Päckchen Backpulver
  • 300ml Buttermilch
  • 100 g Mandelplättchen
  • 25o g Schlagsahne
  • Backpapier
Zubereitung
Zubereitungszeit
15 Min.
  1. 1. 350 g Mehl mit dem Backpulver vermengen 2. 300 ml Buttermilch bereit stellen 3. Schmetterling einsetzen 4. 3 Eier hinein geben 5. 10 Min , Linkslauf , Stufe 3 ......starten 6. durch den offenen Deckel 300 g Zucker und Vanillezucker einriegeln lassen 7. jetzt abwechselnd durch den Deckel das Mehl mit dem Backpulver und die Buttermilch zu der Ei - Zuckermasse geben 8. Backblech mit Backpapier auslegen (je kleiner das Blech , je höher der Kuchen) 9. Rührteig auf das Blech geben , glatt streichen . 10. 100 g Zucker und Mandelblättchen darauf verteilen. 11. 175 Grad Ober / Unterhitze, 150 Grad Umluft oder Gas Stufe 2 goldbraun backen 20 - 25 Minuten 12. Kuchen aus dem Ofen nehmen und sofort mit einem Holzspieß gleichmäßige Löcher hineinstechen und die Sahne über den Kuchen Gießen . 13 . Kuchen auskühlen lassen.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von Alex.1 am 18.04.2020 um 16:43 Uhr

Ein einfaches Rezept, doch du solltest deine Arbeitsschritte noch einmal bearbeiten! - Jeden Arbeitsschritt mit einer neuen Zeilenleiste, denn deine derzeitigen Arbeitsschritte alle im (1) Ist ziemlich undurchsichtig und anspruchsvoll! Zudem habe ich auch nur 200 g Sahne verwendet!

von Huhni am 19.02.2020 um 19:52 Uhr

Super lecker! Kommt immer sehr gut an und ist echt easy zu machen.

von Bientje am 25.12.2019 um 08:45 Uhr

Moin, Also geschmeckt hat er wirklich sehr gut. Allerdings ist er etwas matschig geworden. Vielleicht zu viel Sahne am Ende? Das werde ich beim nächsten mal probieren.