Zum Inhalt springen
  • Auf in die neue MC-Welt

    Liebes Community Mitglied,
    wir möchten dir die Möglichkeit geben, deine erstellten Rezepte in die neue MC-Welt zu übertragen.

    Hier kannst du bis zum 23. Oktober 2022 deine erstellten Rezept sichern.
    Bitte beachte, dass dies Webseite nicht mit aktuellen Inhalten gepflegt wird.

© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Campari-O-Sorbet

MC plus
4 Portionen
Einfach
Fertig in: 10:41 Std.
Zubereitungszeit: 20 Min.
Erstellt am: 23.09.2021
Zuletzt geändert am: 24.02.2021
  • 100 g Zucker
  • 3 Eiweiß (Größe M)
  • 120 ml zimmerwarmer Campari
  • 400 ml zimmerwarmer milder Orangensaft

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    955 kj / 228 kcal
  • Eiweiß: 3 g
  • Kohlenhydrate: 37 g
  • Fett: 0 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
20 Min.
Fertig in
10:41 Std.
  1. Den Zucker und 200 ml zimmerwarmes Wasser in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 10 Minuten/100 °C/Stufe 1 erhitzen. Anschließend den Mixbehälter öffnen und den Inhalt auf 50 °C abkühlen lassen.
  2. Den Rühraufsatz in den Mixbehälter einsetzen und das Gerät ohne eingesetzten Messbecher bei eingestellten 6 Minuten/50 °C/Stufe 3 starten. Die drei Eiweiße zu Beginn der Rührzeit durch die Deckelöffnung dazugeben.
  3. Den zimmerwarmen Campari und den zimmerwarmen Orangensaft hinzufügen und mit eingesetztem Messbecher 15 Sekunden/Stufe 3 verrühren.
  4. Die Masse in eine mit Frischhaltefolie ausgelegte flache Auflaufform gießen und 2 Stunden abkühlen lassen. Mit einer Gabel vorsichtig durchrühren und für 8 Stunden in den Gefrierschrank stellen.
  5. Das Sorbet aus der Auflaufform auf ein Brett stürzen und die Frischhaltefolie entfernen. Dann in Würfel mit Kantenlängen von 4 cm schneiden und in den Mixbehälter geben. Mit eingesetztem Messbecher 15 Sekunden/Stufe 9 mixen. Das Sorbet mit dem Spatel einmal durchrühren und nach Belieben erneut mit eingesetztem Messbecher 6 Sekunden/Stufe 9 mixen.

TIPPS

Wem das Sorbet nach dem Rühren zu weich ist, der sollte es vor dem Servieren nochmals 4 Stunden einfrieren.

Servieren Sie das Sorbet mit Orangenfilets oder mit in Streifen geschnittenen Minzeblättchen.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine