Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Caponata

MC plus
4 Portionen
Einfach
Fertig in: 1:15 Std.
Zubereitungszeit: 15 Min.
Erstellt am: 30.08.2016
Zuletzt geändert am: 26.11.2018
  • 2 Auberginen (700 g)
  • 2 El grobes Salz zum Bestreuen
  • 400 g Staudensellerie
  • 1/2 Tl Salz
  • 6 El Olivenöl
  • 1 Zwiebel (80 g)
  • 6 El passierte Tomaten
  • 50 g Kapern
  • 100 g schwarze Oliven ohne Stein
  • 1 El Zucker
  • 1 El Weißweinessig
  • Pfeffer zum Abschmecken

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    988 kj / 236 kcal
  • Eiweiß: 4 g
  • Kohlenhydrate: 11 g
  • Fett: 18 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
15 Min.
Fertig in
1:15 Std.
  1. Die Auberginen waschen, trocknen, putzen, ohne Stielansatz in 3 cm große Würfel schneiden, in einem Sieb über eine Schüssel hängen, großzügig mit grobem Salz bestreuen und mit einem Teller beschwert 30 Minuten ziehen lassen.
  2. In der Zwischenzeit den Sellerie putzen, waschen, in grobe Stücke schneiden und im Mixbehälter mit eingesetztem Messbecher 4 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern.
  3. Die Stücke mithilfe des Spatels an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben, mit Wasser bedecken, ½ Teelöffel Salz hinzufügen und mit eingesetzten Messbecher mit Linkslauf/4 Minuten/100 °C/Stufe 1 köcheln. Den Sellerie durch ein Sieb abgießen, dabei das Kochwasser auffangen. Den Mixbehälter ausspülen.
  4. Die Auberginen kalt abspülen und gut trocken tupfen. 4 Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Auberginenwürfel darin bei starker Hitze leicht braun anbraten. Herausnehmen und beiseitestellen.
  5. Die Zwiebel schälen, halbieren und in den Mixbehälter geben. Mit eingesetztem Messbecher mit der Turbo-Taste/3 Sekunden zerkleinern. Die Stücke mit dem Spatel an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben.
  6. Das restliche Olivenöl dazugeben und alles ohne eingesetzten Messbecher mit der Anbrat-Taste/2 Minuten/100 °C andünsten. Passierte Tomaten dazugeben und ohne eingesetzten Messbecher mit Linkslauf/10 Minuten/90 °C/Stufe 1 einköcheln.
  7. In der Zwischenzeit die Kapern abspülen und abtropfen lassen. Sellerie, Auberginen, Kapern, Oliven, Zucker und Essig in den Mixbehälter geben und das Ganze ohne eingesetzten Messbecher mit Linkslauf/20 Minuten/90 °C/Stufe 1 köcheln lassen. Falls nötig, etwas Selleriekochwasser dazugeben.
  8. Die Caponata mit Salz und Pfeffer abschmecken, ohne eingesetzten Messbecher mit Linkslauf/20 Sekunden/Stufe 1 verrühren.

TIPPS

Die Caponata schmeckt abgekühlt und gut durchgezogen am besten.

Sie passt hervorragend zu gegrilltem Fleisch oder Fisch.

Servieren Sie die Caponata auch mal mit gerösteten Pinienkernen.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.