Zum Inhalt springen
© HOYER Handel GmbH, Foto: Kurt-Michael Westermann
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Champignon-Rahmsuppe mit gelben Linsen

4 Portionen
Einfach
Zubereitungszeit: 25 Min.
Erstellt am: 10.09.2015
Zuletzt geändert am: 04.11.2015
  • 2 Schalotten
  • 2 EL Rapsöl
  • 500 g Champignons
  • 800 ml Hühnerfond aus dem Glas
  • 4 EL Schmelzflocken
  • 5 EL gelbe Linsen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 g Schlagsahne
  • 1 Lauchzwiebel
  • 1 EL Butter
  • rosa Pfefferbeeren oder bunte Pfefferkörner

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert:
    1185 kj / 283 kcal
  • Eiweiß: 10 g
  • Kohlenhydrate: 9 g
  • Fett: 24 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
25 Min.
  1. Schalotten schälen, in den Mixbehälter geben und 8 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern. Mit dem Spatel an der Wand des Mixbehälters nach unten schieben.
  2. Öl zugeben und 2 Minuten/100° C/Stufe 2 dünsten.
  3. Champignons abbürsten, 2 – 3 Stück beiseite legen, den Rest in den Mixbehälter geben und 8 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern.
  4. Hühnerfond, Schmelzflocken, gelbe Linsen, etwas Salz und Pfeffer zufügen und 14 Minuten/100° C /Stufe 2 kochen.
  5. Schlagsahne in den Mixbehälter geben und 50 Sekunden/Stufe 8 pürieren. Dabei stufenweise über 5-6-7 langsam hochschalten.
  6. Lauchzwiebel putzen, waschen, in Ringe und die restlichen Champignons in Scheiben schneiden. Beides in einer Pfanne in der Butter braten.
  7. Champignon-Rahmsuppe auf Teller verteilen. Gebratene Lauchzwiebel und Champignons darauf geben und mit grob zerstoßenen rosa Pfefferbeeren oder grob zerstoßenem, buntem Pfeffer bestreut servieren.

 

Extra-Tipp:

Gelbe und rote Linsen benötigen keine Einweichzeit. Sie geben der Suppe Bindung und liefern zusätzlich wertvolle Mineralstoffe.

 

 

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine