Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Cheddar-Scones mit Rosmarin

MC connect
20 Stück
Einfach
Fertig in: 0:55 Std.
Zubereitungszeit: 15 Min.
Erstellt am: 30.07.2018
  • 1 Ei (Größe M)
  • 100 g Cheddar (50 % Fett i. Tr.)
  • 3 Zweige Rosmarin
  • 400 g Mehl (Type 405)
  • 1 P. Weinstein-Backpulver
  • 1 Tl Salz
  • 175 ml Milch (H-Milch, 1,5 % Fett)
  • 100 g zimmerwarme Butter

AUSSERDEM

  • Mehl für die Arbeitsfläche
  • Chiliflocken oder Kräuter zum Bestreuen

Nährstoffe

Pro Stück:

  • Brennwert
    486 kj / 116 kcal
  • Eiweiß: 4 g
  • Kohlenhydrate: 11 g
  • Fett: 6 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
15 Min.
Fertig in
0:55 Std.
  1. Den Backofen auf 180 °C vorheizen und zwei Backbleche mit Backpapier belegen. Das Ei in einer kleinen Schüssel verquirlen, 1 Esslöffel davon zum Bestreichen der Scones beiseitestellen.
  2. Den Cheddar grob würfeln. Den Rosmarin waschen, trocken tupfen und die Nadeln abstreifen. Beides in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 10 Sekunden/Stufe 7 zerkleinern.
  3. Das Mehl, das Weinstein-Backpulver, das Salz, die Milch, das Ei und die Butter in Stücken hinzufügen und mit eingesetztem Messbecher mit der Teigknet-Taste/2 Minuten kneten.
  4. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche nochmal durchkneten und 2 cm dick ausrollen. Mit einem Glas (6 cm Durchmesser) insgesamt 20 Kreise ausstechen, dabei das Glas immer wieder bemehlen. Anschließend die Scones auf die Backbleche setzen.
  5. Das beiseitegestellte Ei mit 1 Teelöffel Wasser verquirlen und mit einem Backpinsel auf die Scones streichen. Nach Belieben mit Chiliflocken oder getrockneten Kräutern bestreuen und die Bleche nacheinander jeweils 20 Minuten golden backen. Mit einem Holzspießchen eine Stäbchenprobe durchführen und die Backzeit gegebenenfalls verlängern.
  6. Die Scones abkühlen lassen, waagrecht durchschneiden und nach Wunsch belegen.

 

TIPP

Als Belag eignet sich Frischkäse, Schinken, Salami oder dünn aufgeschnittener Käse.

 

 

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von Catnashy32 am 15.01.2019 um 10:25 Uhr

Habe Sie gerade aus dem Ofen geholt. Gemacht habe ich sie in einer Muffinform. Zwar schön fluffig, aber auch sehr fad. Muss definitiv mehr Cheddar rein, den schmeckt man kaum. Sowie Salz, ggf. noch Pfeffer o. Chili.

von Vivien_MC am 15.01.2019 um 12:22 Uhr

Hallo Catnashy32, danke für deine Rückmeldung. Du kannst nach eigenem Geschmack noch mehr Cheddar und Gewürze verwenden. Viele Grüße Vivien

von NatFi1977 am 11.08.2018 um 08:13 Uhr

Der Teig war super zu verarbeiten. Ich habe aus dem Teig 30 Stk. rausbekommen und auf einem Backblech gebacken. Mit Frischkäse sehr lecker. Kann man aber auch nur frisch essen, später fand ich sie etwas trocken.