Zum Inhalt springen
© Alex.1
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Alex.1

Chicken Tikka Masala (Tag vorher einlegen)

MC connect
4 Portionen
Einfach
Zubereitungszeit: 35 Min.
Erstellt am: 07.09.2021
Zuletzt geändert am: 09.09.2021
  • 400 g Hähnchenbrust (in Mundgerechte Würfel)
  • Marinade:
  • 250 ml (1 Becher) Naturjoghurt
  • 1 EL Tomatenmark
  • 2 Knobizehen (gepresst)
  • 2 TL gestr. Ingwer
  • 1 TL gestr. Curry
  • 1 TL gestr. Paprikapulver
  • 2 TL gestr. Koriander
  • 2 TL Senf
  • 1 Msp. Cayennepfeffer
  • --------
  • 1 Zweibel
  • 2 EL Öl
  • ---------
  • 1 rote Paprikaschote (gewürfelt)
  • 1 kleine Zucchini (gewürfelt)
  • ---------
  • 100 g passierte Tomaten
  • n. B. etwas Zitronensaft (zum verfeinern)
Zubereitung
Zubereitungszeit
35 Min.
  1. Am 1. Tag: Marinade in einer Schüssel anrühren und darin die Fleischstücke über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.
  2. Am 2. Tag: Zwiebel vierteln und in den Mixtopf geben,- 5 sek. / Stufe 3 zerkleinern,- herunterschieben.
  3. Öl hinzufügen und im Anbrat-Programm 2 Min. / 100°C dünsten.
  4. Gewürfelte Paprika dazu geben und nochmals 2 Min. / 100°C im Anbrat-Programm dünsten.
  5. Nun das marinierte Fleisch mit der Marinade dazu geben und 20 Min / Linkslauf 1 / 100°C garen.
  6. Im Anschluss die gewürfelte Zucchini hinzufügen,- weitere 10 Min./ Linkslauf 1 / 100°C garen.
  7. Zum Schluss die passierten Tomaten zum ablöschen dazu geben und evtl. n.B. etwas Zitronensaft zum verfeinern dazu geben. 2 Min./ Linkslauf 1 verrühren.
  8. Dazu passt sehr gut Reis und Salat!

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine