Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Cookie-Dough-Eis

MC connect
8 Portionen
Einfach
Fertig in: 10:20 Std.
Zubereitungszeit: 5 Min.
Erstellt am: 04.10.2018
Zuletzt geändert am: 13.11.2018

FÜR 8 PORTIONEN (AUFLAUFFORM 20 X 15 CM)

  • 250 g frischer Cookie Dough (siehe unser Rezept für Cookie Dough)
  • 500 ml kalte Milch (Frischmilch, 3,5 % Fett)
  • 5 Eigelb (Größe L)
  • 90 g Zuckersirup
  • 1 Prise Salz
  • 1 Tl Vanilleextrakt
  • 300 g kalte Sahne (30 % Fett)

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    1587 kj / 379 kcal
  • Eiweiß: 7 g
  • Kohlenhydrate: 30 g
  • Fett: 26 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
5 Min.
Fertig in
10:20 Std.
  1. Den frisch zubereiteten Cookie Dough 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
  2. Den Rühraufsatz in den Mixbehälter einsetzen. Kalte Milch, Eigelb, Zuckersirup, 1 Prise Salz und 1 Teelöffel Vanilleextrakt in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 15 Minuten/Stufe 3/90 °C erhitzen.
  3. Die kalte Sahne dazugießen, mit eingesetztem Messbecher 30 Sekunden/Stufe 2 unterrühren und den Mixbehälter zum Abkühlen 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. (Alternativ die Sahnemischung in eine Schüssel umfüllen und ebenfalls zum Abkühlen 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.)
  4. Die Auflaufform mit Frischhaltefolie auslegen und die erkaltete Eiermilch hineingießen. Mit einem Teelöffel kleine Portionen vom Cookie Dough abstechen, in der Auflaufform verteilen und anschließend für mindestens 8 Stunden gefrieren.
  5. Die Form aus dem Gefrierfach nehmen, 10 Sekunden in heißes Wasser stellen, das Eis mit der Folie herausheben und auf ein Schneidebrett legen. Die Folie abziehen und mit einem Messer ca. 4 x 4 cm große Würfel schneiden. Die Würfel in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 30 Sekunden/Stufe 10 mixen.
  6. Das Eis sofort servieren oder bis zum Verzehr wieder einfrieren.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine