Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Cranberry-Shortbread mit Pistazien

22 Stück
Einfach
Zubereitungszeit: 20 Min.
Erstellt am: 10.09.2015
Zuletzt geändert am: 18.12.2016
  • 75 g Pistazien
  • 75 g getrocknete Cranberrys
  • 100 g weiche Butter
  • 50 g feiner Zucker
  • 1 Eigelb
  • 125 g Mehl
  • 1 Prise Salz

Nährstoffe

Pro Stück:

  • Brennwert:
    314 kj / 75 kcal
Zubereitung
Zubereitungszeit
20 Min.
  1. Pistazien in den Mixbehälter geben und ca. 12 Sek./Stufe 8 grob zerkleinern. Die zerkleinerten Pistazien in eine Schüssel umfüllen und den Mixbehälter gründlich reinigen. Cranberrys in den Mixbehälter geben und ca. 8 Sek./Stufe 7 grob zerkleinern, dann ebenfalls in eine Schüssel umfüllen und den Mixbehälter gründlich reinigen.
  2. Butter und Zucker in den Mixbehälter geben und ca. 2 Min./Stufe 4 aufschlagen. Das Eigelb hinzugeben und ca. 2 Min./Stufe 3 weiterschlagen. Mehl und 1 Prise Salz hinzugeben und ca. 3 Min./Stufe 4 verkneten. Während des Knetvorgangs die zerkleinerten Pistazien und Cranberrys durch die Einfüllöffnung hinzugeben.
  3. Teig zu 2 Rollen von je 5 cm Durchmesser verkneten und in Frischhaltefolie wickeln. Den Teig ungefähr 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
  4. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Teigrollen in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Ca. 13 Minuten backen, dann auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von Smile am 18.12.2016 um 10:52 alle

von Unbekannt (Gast) am 20.12.2015 um 13:09 alle

Sehr schöne Idee. Der Teig ist leider beim Schneiden recht bröckelig. Hoffe, das es nach Backen trotzdem zusammen hält.

von Frauke (Gast) am 05.11.2015 um 19:38 alle

Die Idee mit den Pistazien ist super :-)