Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Cremige Kürbisquiche

12 Stücke
Einfach
Zubereitungszeit: 30 Min.
Erstellt am: 10.09.2015
Zuletzt geändert am: 08.01.2017

Für 12 Stücke (1 Quiche-Form von 26 cm ø)

 

FÜR DEN TEIG:

  • 125 g Butter
  • 250 g Mehl
  • 1 Ei
  • 1/2 Tl Salz
  • 1 El Kürbiskernöl
  • 1 El Mohn

FÜR DIE FÜLLUNG:

  • 600 g Kürbisfleisch (z. B. Muskat-Kürbis)
  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 cm Ingwer
  • 1 rote Chilischote
  • 2 El Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 ml Hühnerbrühe
  • 3 Zweige Oregano
  • 3 Eier
  • 1 El Zitronensaft
  • 100 ml Sahne
  • 75 g Schmand
  • 50 g Kürbiskerne

AUSSERDEM:

  • Butter für die Form
  • Mehl für die Arbeitsfläche

Nährstoffe

Pro Stück:

  • Brennwert:
    1172 kj / 280 kcal
  • Eiweiß: 8 g
  • Kohlenhydrate: 19 g
  • Fett: 19 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
30 Min.
  1. Für den Teig die Butter würfeln, mit den anderen Teigzutaten in den Mixbehälter geben und ca. 2 Min./Stufe 5 zu einem glatten Teig verkneten. In Folie wickeln und für ca. 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
  2. Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Die Form mit Butter einfetten. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und die Form damit auskleiden. Den Boden mehrfach mit einer Gabel einstechen und auf der unteren Schiene ca. 10 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.
  3. Für die Füllung das Kürbisfleisch grob würfeln. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen, Chilischote putzen und waschen. Alles im Mixbehälter ca. 8 Sek./Stufe 6 zerkleinern, dabei durch die Deckelöffnung ins rotierende Messer fallen lassen. Mit dem Spatel nach unten schieben.
  4. Das Olivenöl zugeben und die Mischung ca. 25 Min./100 °C/Stufe 2 dünsten. Nach ca. 10 Min. Kürbis, Salz und Pfeffer zugeben und ca. 5 Min. mitdünsten, dann mit Brühe ablöschen. Ca. 10 Min. köcheln lassen, bis der Kürbis weich ist. Anschließend ca. 20 Sek./Stufe 10 fein pürieren. Das Püree in eine Schüssel umfüllen und beiseitestellen, den Mixbehälter reinigen.
  5. Oregano waschen, trocken tupfen, die Blättchen abzupfen. Die Eier trennen, die Eiweiße mit 1 Prise Salz im Mixbehälter mit Rühreinsatz ca. 3 Min./Stufe 4 steif schlagen. In einer Schüssel beiseitestellen. Eigelbe mit Oregano, Zitronensaft, Sahne und Schmand im Mixbehälter ca. 5 Sek./Stufe 4 verrühren, das Kürbispüree zugeben und ca. 10 Sek./Stufe 4 unterrühren. Eiweiße ca. 4 Sek./Stufe 2 unter das Püree eben und alles auf dem Teig verteilen. Mit Kürbiskernen bestreuen und auf der mittleren Schiene ca. 40 Minuten backen. Wenn die Kürbiskerne zu dunkel werden sollten, mit Alufolie abdecken.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von Sabi3577 am 30.11.2018 um 14:55 alle

Super Rezept, werde ich jetzt öfter machen. Etwas aufwendig, nächstes Mal schlage ich den Eischnee mit dem Quirler... Habe die Quiche nach dem Backen noch eine Stunde im Ofen gelassen, damit sie fest wird. Ist ja bei Quiches oft so, dass sie noch zu weich sind...

von sari2712 am 08.01.2017 um 17:44 alle

Geschmacklich nicht schlecht, allerdings fanden wir die Quiche zu weich und sehr aufwändig - Eischnee separat etc. Teig ließ sich auch nicht wirklich gut ausrollen.