Zum Inhalt springen
© Monsieur Cuisine, Foto: TLC Fotostudio
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: Anonym

cremiger Paprika-Hack-Eintopf

MC connect
6 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:50 Std.
Zubereitungszeit: 40 Min.
Erstellt am: 11.12.2018
Zuletzt geändert am: 15.01.2019
  • 1 EL Olivenöl
  • 500 g Hack
  • 70 g Speckwürfel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 große Zwiebel
  • 3 Paprika
  • 1 Dose Tomaten passiert
  • 500 g Wasser mit Gemüsebrühe
  • 1 Tasse Reis
  • 1 Becher Schmand
  • 1 EL Paprikapulver, edelsüß
  • 1 EL Paprikapulver, rosenscharf
  • Salz und Pfeffer
Zubereitung
Zubereitungszeit
40 Min.
Fertig in
0:50 Std.
  1. Den Reis nach Packunsanweisung gar kochen. Die Paprika klein schneiden.
  2. Die Zwiebel und den Knoblauch in den Mixbehälter geben und 8 Sekunden auf Stufe 5 zerkleinern.
  3. Alles mit dem Spatel nach unten schieben.
  4. Messbecher aus dem Deckel nehmen.
  5. Öl hinzufügen und alles 3 Minuten auf Stufe 1 anbraten.
  6. Hack hinzufügen und 7 Minuten auf Stufe 1 anbraten.
  7. Die Fleischmasse mit den passierten Tomaten und der Gemüsebrühe ablöschen. Die Paprika hinzufügen.
  8. 20 Minuten auf Stufe 1 und bei 100 Grad köcheln lassen.
  9. Den Reis hinzufügen und 1 EL Paprika edelsüß, 1 EL Paprika rosenscharf, Salz und Pfeffer würzen.
  10. Nochmals 10 Minuten auf Stufe 1 bei 80 Grad köcheln.
  11. Vor dem Servieren den Schmand hinzufügen.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von liamkjell1 am 14.12.2019 um 13:03 Uhr

von Shame77 am 13.12.2019 um 19:09 Uhr

von AndreaNauth am 12.12.2019 um 07:30 Uhr

Wie bekomme ich dieses Rezept auf mein Gerät?

von TinaundPaulo am 14.12.2019 um 23:15 Uhr

Leider geht das nicht, da es kein Rezept von MC ist. Ich hoffe, das bessert MC noch nach damit man auch Rezepte von Usern speichern kann

von trisch am 18.12.2019 um 21:49 Uhr

Kann ich nur bestätigen....schrecklich,die meisten Rezepte kann man nicht aufs Gerät übertragen,aber damit werben. Schlimm

von Babutza am 10.09.2019 um 16:36 Uhr

Ein leckeres, einfaches Rezept 👍 In der Beschreibung wird der Speck nicht erwähnt..habe ihn mit der Zwiebel angebraten. Den Reis habe ich vorher im Garkörbchen nach Anweisung gekocht...perfekt!

am 26.04.2019 um 13:05 Uhr

Sehr, sehr lecker... einen Tipp noch: beim Köcheln den Linkslauf nicht vergessen ;o) Haben wir schon öfter gekocht und ist sehr empfehlenswert!!!

von TMNIX am 09.04.2019 um 20:02 Uhr

Super lecker! Und einfach gemacht.

von Rici2606 am 08.03.2019 um 22:23 Uhr

Leckeres, schnelles und einfaches Rezept. Wird es definitiv wieder geben