Zum Inhalt springen
© Nadyle
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Nadyle

Curry-Geschnetzeltes

3 Portionen
Einfach
Zubereitungszeit: 30 Min.
Erstellt am: 08.01.2017
Zuletzt geändert am: 26.02.2018
  • 600 g Geschnetzeltes (Schwein, Pute oder Hähnchen)
  • 1 Zwiebel
  • 400 g Rama Cremefine
  • 100 ml Wasser
  • 1EL Tomatenmark
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 2 TL Curry
  • etwas Öl
  • 2 TL Speisestärke
Zubereitung
Zubereitungszeit
30 Min.
  1. Zwiebel schälen, halbieren und im Mixtopf 8 Sekunden / Stufe 8 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben. Öl zufügen und 3 Minuten / 120 ° C / Stufe 1 andünsten. Sahne, Wasser, Gemüsebrühe, Gewürze, Tomatenmark und Speisestärke zufügen und 10 Minuten / 100 ° C / Stufe 1 aufkochen. In der Zwischenzeit Fleisch in der Pfanne scharf anbraten. Soße darübergeben, kurz aufkochen lassen und servieren

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von Annoula am 01.06.2020 um 23:42 Uhr

von koehlis am 13.05.2020 um 20:56 Uhr

von MrsStarGazer am 10.04.2020 um 17:41 Uhr

von Christin1302 am 23.12.2019 um 20:40 Uhr

von lilastube1 am 17.12.2019 um 15:12 Uhr

von stanic am 23.06.2019 um 09:39 Uhr

von wlltt95 am 11.04.2019 um 09:11 Uhr

von Lydianna1 am 07.02.2019 um 20:25 Uhr

von Susi02 am 27.01.2019 um 18:54 Uhr

Sehr lecker

von King Martin am 17.11.2018 um 20:44 Uhr

von Buggy am 13.05.2018 um 18:00 Uhr

von Cuissy am 26.02.2018 um 18:41 Uhr

Supper Lecker!!! Bin begeistert. Das wird es hier jetzt öfters mal geben!! 👍👍

von himmelreich am 19.10.2017 um 14:01 Uhr

Gut und lecker

von bodhranbasti1 am 19.06.2017 um 21:25 Uhr

Sehr leckeres Rezept habe leicht abgeändert

von Pearly am 07.06.2017 um 18:17 Uhr

von KuGuGa am 18.04.2017 um 10:50 Uhr

So gekocht wie angegeben, hat der ganzen Familie sehr gut geschmeckt.

von Littlefine am 15.03.2017 um 20:38 Uhr

Geschmacklich fehlte dort etwas. Habe noch Sojasoße ,Salz und 2TL Zucker hinzugefügt. Schade das das Geschnetzelte laut Rezepte nicht mit in dem MCP kommt, sondern seperat gebraten werden muss. (Daher sollte das Rezept lieber Currysoße heißen).

von Rienchen am 03.02.2017 um 21:49 Uhr