Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Currysuppe mit Brokkoli und Möhren

4 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:43 Std.
Zubereitungszeit: 15 Min.
Erstellt am: 24.04.2017
Zuletzt geändert am: 01.04.2019
  • 1 Zwiebel (80 g)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Stück Ingwer (3 cm)
  • 1 kleine rote Chilischote (10 g)
  • 1 El Kokosöl oder neutrales Speiseöl
  • 3 Tl Currypulver
  • 1 l warme Gemüsebrühe
  • 1 Brokkoli (400 g)
  • 3 Möhren (200 g)
  • 1 El Speisestärke
  • 400 ml zimmerwarme Kokosmilch
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    959 kj / 229 kcal
  • Eiweiß: 6 g
  • Kohlenhydrate: 13 g
  • Fett: 17 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
15 Min.
Fertig in
0:43 Std.
  1. Die Zwiebel, die Knoblauchzehen und den Ingwer schälen, die Zwiebel halbieren und alles in den Mixbehälter geben. Die Chilischote halbieren, entkernen, innen und außen waschen und ohne Stielansatz in den Mixbehälter geben. Alles mit eingesetztem Messbecher 5 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern. Mithilfe des Spatels an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben.
  2. Das Kokosöl hinzugeben und die Zwiebel-Knoblauch-Mischung ohne eingesetzten Messbecher mit der Anbrat-Taste/5 Minuten anbraten. Das Currypulver hinzugeben und ohne eingesetzten Messbecher mit der Anbrat-Taste/2 Minuten anrösten. 1 Liter warme Gemüsebrühe dazugeben.
  3. Den Brokkoli und die Möhren putzen bzw. schälen und waschen. Den Brokkoli in Röschen teilen, die Möhren in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Den tiefen Dampfgaraufsatz auf den Mixbehälter aufsetzen, das Gemüse gleichmäßig darin verteilen, Dampfgaraufsatz verschließen und das Gemüse mit der Dampfgar-Taste/12 Minuten garen. Den Dampfgaraufsatz abnehmen verschlossen und zur Seite stellen.
  4. Die Brühe durch ein Sieb in ein anderes Gefäß abgießen und 500 ml Flüssigkeit abmessen. Restliche Brühe anderweitig verwenden. 1 Esslöffel Speisestärke in 50 ml kaltem Wasser glatt rühren und zusammen mit der abgemessenen Brühe sowie der zimmerwarmen Kokosmilch in den Mixbehälter geben. Mit eingesetztem Messbecher 7 Minuten/100 °C/Stufe 1 köcheln lassen.
  5. Anschließend das Gemüse zugeben und mit eingesetztem Messbecher mit Linkslauf/2 Minuten/100 °C/Stufe 1 erwärmen. Vor dem Servieren mit Salz, Pfeffer und Currypulver abschmecken und die Gewürze mit Linkslauf/20 Sekunden/Stufe 1 unterrühren.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von kerstiin am 17.04.2020 um 00:24 Uhr

von dimilu am 15.03.2020 um 17:40 Uhr

Sehr lecker! Muss auch für die Connect bereitgestellt werden.

von hasischnuck am 11.01.2020 um 10:57 Uhr

Wäre schön, wenn das Rezept für die Connect eingestellt wird und ich es in der Maschine einspeichern könnte. Zum Rezept selbst: die Suppe ist sehr lecker. Hab allerdings

von DieKleene475 am 07.01.2020 um 22:00 Uhr

Top sehr lecker... Klasse Rezept

von FinkiDeern11 am 30.12.2019 um 08:37 Uhr

Sehr lecker, erinnert an Tom kha gai. Ich werde beim nächsten mal noch Hühnerbrust mit dünsten.

von caisacon am 29.12.2019 um 18:53 Uhr

Die Suppe ist sooo lecker

von Janchen269 am 27.12.2019 um 21:36 Uhr

das Rezept war einfach und sehr lecker!

von MSPI am 20.11.2019 um 08:29 Uhr

gestern habe ich diese Suppe zubereitet, schmeckt super und war einfach in der Zubereitung

von baska2017 am 17.06.2019 um 10:19 Uhr

von Anja.771 am 16.01.2019 um 19:37 Uhr

Sehr lecker und super einfach.

von Lilaschaf am 21.07.2018 um 18:38 Uhr

von Eichsi am 12.11.2017 um 20:46 Uhr

Endlich Mal eine Suppe die mir auch schmeckt. 🤠

von ElliCooking am 24.10.2017 um 15:09 Uhr

Sehr lecker, vor allem ist das Gemüse sehr würzig durch das Dampfgaren über der Brühe.

von hillbilly am 04.10.2017 um 14:32 Uhr

Sehr lecker!!

von encee am 20.09.2017 um 19:36 Uhr

Sehr leckeres Rezept!

von Zeta am 01.08.2017 um 14:53 Uhr

war echt lecker !