Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Dampfnudel mit Vanillesauce

4 Portionen
Einfach
Zubereitungszeit: 15 Min.
Erstellt am: 10.09.2015
Zuletzt geändert am: 28.10.2017

FÜR DIE DAMPFNUDELN:

  • 100 ml Milch
  • 20 g Hefe
  • 270 g Mehl
  • 50 g Zucker
  • 80 g Butter
  • 1 Ei
  • 1 unbehandelte Zitrone (1/2 Tl abgeriebene Schale)
  • 1 Prise Salz

FÜR DIE VANILLESAUCE:

  • 250 ml Milch
  • 80 g Zucker
  • 1 Vanilleschote (Mark)
  • 250 ml Schlagsahne
  • 6 Eigelb

AUSSERDEM:

  • Butter für den Dampfaufsatz

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert:
    3835 kj / 916 kcal
  • Eiweiß: 17 g
  • Kohlenhydrate: 104 g
  • Fett: 48 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
15 Min.
  1. Milch, Hefe, 50 g Mehl und 1 El Zucker in den Mixbehälter geben und ca. 1 Min./37 °C/Stufe 3 verrühren. Das restliche Mehl, den restlichen Zucker, die Butter, das Ei, Zitronenschale und Salz zugeben und alles ca. 2 Min./Stufe 3 durchkneten.
  2. Den tiefen Dampfeinsatz gut einfetten. Den Teig aus dem Mixbehälter nehmen, 4 gleich große Klöße daraus formen, in den Dampfaufsatz legen, abdecken und an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen.
  3. Anschließend 500 ml Wasser in den Mixbehälter geben und die Dampfnudeln ca. 20 Min./SF Dampfgaren/Stufe 1 garen. Danach den Dampfeinsatz entfernen und das Wasser aus dem Mixbehälter gießen.
  4. Für die Vanillesauce alle Zutaten in den Mixbehälter geben und ca. 6 Min./80 °C/Stufe 3 rühren. Noch heiß zu den Dampfnudeln reichen.

 

Tipp:

Dampfnudeln schmecken auch gefüllt, zum Beispiel mit Aprikosen oder Pflaumenmus.

 

 

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine