Zum Inhalt springen
  • Auf in die neue MC-Welt

    Liebes Community Mitglied,
    wir möchten dir die Möglichkeit geben, deine erstellten Rezepte in die neue MC-Welt zu übertragen.

    Hier kannst du bis zum 23. Oktober 2022 deine erstellten Rezept sichern.
    Bitte beachte, dass dies Webseite nicht mit aktuellen Inhalten gepflegt wird.

© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Datteldip mit Curry

MC connect
8 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:10 Std.
Zubereitungszeit: 10 Min.
Erstellt am: 25.07.2022
Zuletzt geändert am: 21.04.2022
  • 1 Knoblauchzehe
  • 180 g Datteln ohne Stein
  • 300 g Frischkäse (34 % Fett)
  • 200 g Schmand (20 % Fett)
  • 3 Tl Currypulver
  • 2 Tl Salz
  • 1/4 Tl Pfeffer

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    1038 kj / 248 kcal
  • Eiweiß: 6 g
  • Kohlenhydrate: 18 g
  • Fett: 17 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
10 Min.
Fertig in
0:10 Std.
  1. Die Knoblauchzehe schälen und mit den Datteln in den Mixbehälter geben. Mit eingesetztem Messbecher 6 Sekunden/Stufe 10 zerkleinern. Dann mit dem Spatel an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben.
  2. Frischkäse, Schmand, Currypulver, 2 Teelöffel Salz und ¼ Teelöffel Pfeffer in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 15 Sekunden/Stufe 4 verrühren. Nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken und erneut mit eingesetztem Messbecher 10 Sekunden/Stufe 3 verrühren.

 

TIPPS:

Der Dip hält sich verschlossen und im Kühlschrank aufbewahrt etwa eine Woche.

Der Aufstrich passt besonders gut zu Fladenbrot und Pita, eignet sich aber auch als Dip für Rohkost wie Möhren, Gurke und Paprika.

Sie können den Frischkäse auch selbst herstellen. Ein passendes Rezept dazu finden Sie in unseren Dateien.

Wer es schärfer mag, verwendet Cayennepfeffer.

 

 

 

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine