Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

„Dreh dich“ Käsekuchen

12 Stücke
Einfach
Fertig in: 1:10 Std.
Zubereitungszeit: 10 Min.
Erstellt am: 05.09.2018

FÜR 12 STÜCKE (SPRINGFORM 26 CM Ø)

FÜR DEN TEIG

  • 150 g Butter in Stücken
  • 150 g Mehl (Type 405)
  • 3 Eier (Größe L)
  • 100 g Zucker
  • 15 g Weinstein-Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Tl Vanilleextrakt

FÜR DIE QUARKMASSE

  • 80 g Butter in Stücken
  • 500 g Magerquark (0,2 % Fett)
  • 3 Eier (Größe M)
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • Saft 1 Zitrone (80 g)
  • 20 g Speisestärke
  • 1 Tl Vanilleextrakt

AUSSERDEM

  • Fett für die Form
  • 1 El Puderzucker zum Bestäuben

Nährstoffe

Pro Stück:

  • Brennwert
    1369 kj / 327 kcal
  • Eiweiß: 11 g
  • Kohlenhydrate: 29 g
  • Fett: 19 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
10 Min.
Fertig in
1:10 Std.
  1. Den Backofen auf 180 °C vorheizen und die Springform einfetten.
  2. Alle Zutaten für den Teig in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 1 Minute/Stufe 3/50 °C verrühren. Anschließend den Teig in die Springform gießen und den Mixbehälter reinigen.
  3. Butter für die Quarkmasse mit eingesetztem Messbecher 3 Minuten/Stufe 1/50 °C schmelzen.
  4. Alle weiteren Zutaten für die Quarkmasse hinzufügen und mit eingesetztem Messbecher 30 Sekunden/Stufe 5 verrühren.
  5. Die Quarkmasse vorsichtig auf der Teigschicht verteilen. Es macht nichts, wenn sich die Massen leicht vermischen, weil die beiden Schichten ohnehin im Ofen ihre Plätze tauschen.
  6. Den Kuchen 1 Stunde backen. Nach etwa 15 Minuten steigt der Teig nach oben und die Quarkschicht sinkt nach unten.
  7. Sollte der Kuchen zu dunkel werden, kann man ihn mit Alufolie abdecken. Mit einem Holzspießchen eine Stäbchenprobe durchführen und die Backzeit gegebenenfalls verlängern. Kuchen noch 15 Minuten im ausgestellten Ofen lassen, anschließend herausnehmen und in der Form erkalten lassen.
  8. Kuchen nach Wunsch mit Puderzucker bestäuben.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine