Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Dreikönigskuchen

MC connect
10 Portionen
Mittel
Fertig in: 2:35 Std.
Zubereitungszeit: 35 Min.
Erstellt am: 14.01.2020
Zuletzt geändert am: 09.02.2020
  • 60 g Rosinen
  • 240 ml zimmerwarme Milch (Frischmilch, 3,5 % Fett)
  • 60 g Zucker
  • 1 P. Vanillezucker (8 g)
  • 25 g frische Hefe
  • 1 Vanilleschote
  • 500 g Mehl (Type 405)
  • 60 g weiche Butter
  • 1 Ei (Größe M)
  • 1/2 Tl Salz
  • 1 blanchierte Mandel

AUSSERDEM

  • Mehl (Type 405) für die Arbeitsfläche
  • Butter zum Einfetten
  • 2 El Milch (Frischmilch, 3,5 % Fett)
  • 1 Eigelb (Größe M)
  • 20 g Mandelblättchen

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    1189 kj / 284 kcal
  • Eiweiß: 7 g
  • Kohlenhydrate: 48 g
  • Fett: 7 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
35 Min.
Fertig in
2:35 Std.
  1. Die Rosinen in eine Schüssel geben, mit kochendem Wasser übergießen, 5 Minuten quellen lassen und dann abgießen.
  2. Zimmerwarme Milch, Zucker und Vanillezucker in den Mixbehälter geben. Die Hefe hineinbröckeln und alles mit eingesetztem Messbecher 3 Minuten/Stufe 1/37 °C erwärmen.
  3. Die Vanilleschote längs einschlitzen, das Mark herauskratzen und mit dem Mehl, der weichen Butter in Stücken, dem Ei und ½ Teelöffel Salz in den Mixbehälter geben. Mit eingesetztem Messbecher mit der Teigknet-Taste/2 Minuten verkneten.
  4. Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und von Hand die Rosinen unterkneten. Dann den Teig in eine mit Butter gefettete Schüssel geben, mit einem feuchten Küchentuch abdecken und an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen.
  5. Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben, ein Teigstück von 320 g abstechen, zu einer Kugel formen und mittig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Den restlichen Teig in 8 gleich große Teigstücke teilen und zu Kugeln formen. In einer Kugel die Mandel verstecken.
  6. Die Teigkugeln um die große Kugel herum anordnen, die Klebestellen mit Wasser bepinseln und alle Kugeln andrücken. Den Teig mit einem feuchten Küchentuch abdecken und an einem warmen Ort noch einmal 20 Minuten gehen lassen.
  7. Den Backofen auf 180 °C vorheizen.
  8. Milch und Eigelb in einer kleinen Schüssel mit einer Gabel verquirlen. Die Teigkugeln mit dem Eigelb-Milch-Gemisch bestreichen, mit den Mandelblättchen bestreuen und 40 Minuten backen. Anschließend auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

 

TIPP

Anstelle von Mandelblättchen kann der Dreikönigskuchen auch mit Hagelzucker bestreut werden.

INFO

Mithilfe des Dreikönigskuchens wird ermittelt, wer für einen Tag „König" sein darf: Es ist derjenige, der die Mandel in seinem Kuchenstück findet.

 

 

 

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von Sylviascharf am 24.01.2020 um 18:10 Uhr

Ich habe den heute gemacht für mich ist er sehr lecker für meine Jungs muss ich ins süßer machen, werde ihn aber immer wieder machen