Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: Mara Zemgaliete / Fotolia
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Eier kochen

4 Stück
Einfach
Fertig in: 0:14 Std.
Zubereitungszeit: 14 Min.
Erstellt am: 30.08.2016
Zuletzt geändert am: 01.04.2019

FÜR 4 EIER

  • 4 Eier (Größe M)

Nährstoffe

Pro Stück:

  • Brennwert
    419 kj / 100 kcal
  • Eiweiß: 8 g
  • Kohlenhydrate: 0 g
  • Fett: 7 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
14 Min.
Fertig in
0:14 Std.
  1. Den Mixbehälter mit 500 ml kaltem Wasser füllen.
  2. Die Eier in den Kocheinsatz legen, diesen in den Mixbehälter einsetzen und die Eier mit eingesetztem Messbecher Zeit nach gewünschter Härte/120 °C/Stufe 1 kochen.
  3. 9 Minuten: weiches Ei
  4. 11 Minuten: Eigelb wachsweich
  5. 14 Minuten: hartes Ei

TIPP

Um eine größere Menge hart gekochter Eier herzustellen, z. B. für Eiersalat, legen Sie die Eier in den Kocheinsatz und den tiefen Dampfgaraufsatz und garen Sie sie mit der Dampfgar-Taste/12 Minuten.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von wof1 am 23.01.2018 um 10:43 alle

Funktoniert einwandfrei, wenn man es nach der Anleitung macht (nix Dampfeinsatz, Kocheinsatz!). Dann 12 Minuten und die Eier sind angenehm hart.

von Yucci am 29.10.2017 um 08:13 alle

Wir haben mit der Dampfgarautomatik und 9 Min. perfekte harte Eier erhalten (Gr. M). Wollten eigtl. weiche Eier. Welche Temperatur hat das Wasser wenn ihr es in den Behälter gebt? Kann es sein dass daraus die unterschiedlichen Zeiten resultieren?

von Vivien_MC am 30.10.2017 um 08:52 alle

Hallo Yucci, wie du dem Rezept oben entnehmen kannst, sind die Angaben oben ohne Nutzung der Dampfgarautomatik zu verstehen. Die Temperatur und Zeit wird manuell eingestellt. Wir haben dazu kaltes Wasser verwendet. Bei der Verwendung von warmem oder heißem Wasser können die Zeiten natürlich abweichen. Viele Grüße Vivien

von Adden am 15.10.2017 um 13:55 alle

Also bei mir waren die Eier nach 7 Minuten noch nichtmal ansatzweise durch ,enttäuschend

von Adden am 15.10.2017 um 13:56 alle

Genau nach Anleitung gemacht ,7 Minuten ->weiche Eier

von Vivien_MC am 17.10.2017 um 10:30 alle

Hallo Adden, je nach verwendeter Größe der Eier können die Zeiten abweichen. Wir haben Eier der Größe M verwendet. Viele Grüße Vivien

von Claukath am 12.03.2017 um 18:40 alle

Hat super gut geklappt, 12 Minuten ohne Aufheitzautomatik und die Eier waren genau richtig für den Salat.

von MarDrei am 10.03.2017 um 15:15 alle

Ist es egal wieviel Eier man kocht oder muss ich die zeit bei z.B. weniger Eier reduzieren??? LG Maren

von Vivien_MC am 10.03.2017 um 15:48 alle

Hallo MarDrei, es spielt keine Rolle ob du 3 oder 6 Eier kochst, die Zeit bleibt gleich. Viele Grüße Vivien

von chha am 10.12.2016 um 08:31 alle

Soeben ausprobiert: Nach 3 Minuten habe ich ein "Probeei" aufgeschlagen und es war ideal! Keine Ahnung wie man auf 9 Minuten kommt...

von FrolleinLeni am 18.10.2016 um 08:11 alle

Ich drücke erst die Dampfgartaste, dann stelle ich die Zeit ein und drücke nach dem Start direkt nochmal die Taste Dampfgaren. So läuft die Zeit gleich und nicht erst nach dem Vorheizen. Bei Eiern der Größe M aus dem Kühlschrank hatte ich nach 9 Minuten sehr weiche Eier (Eiweiß gestockt, Eigelb flüssig). Nach 11 Minuten waren sie wachsweich und nach 14 Minuten hart.

von Kurkuma am 04.11.2016 um 13:05 alle

Hallo Leni nach 11 min. mit dieser Methode war nichtmal das Eiweiß gestockt. Vermutlich sind 14 min. das Minimum für weiche Eier wenn sie aus dem Kühlschrank kommen. Ich probiere es weiter, diese kommen jetzt in die Pfanne. Liebe Grüße Kurkuma

von Claudidel am 27.11.2016 um 11:36 alle

Danke für den Tip von FrolleinLeni. Wir hatten auch das Problem, dass die Eier nach 10min hart wurden. Die Zeit muss von Anfang an ablaufen ! Aber nach 9 Minuten und 11 Minuten waren die Eier auch bei uns noch sehr flüssig. Ich denke auch, dass 13-14 min besser sind.

von Peeveh am 17.10.2016 um 20:12 alle

Meine Eier waren nach 9 Minuten steinhart!! Alles nach Anleitung gemacht. Ich schätze ohne die Dampfgar Automatik hätte es geklappt. Die Automatik heizt ja erst auf und zählt dann die Zeit rückwärts.

von rasilema1 am 17.10.2016 um 18:03 alle

Hallo, ich hatte nach 10 min. Eier die schon staubten. Durch die Aufheizzeit werden sie schon vorher hart, oder mache ich was falsch? Ich stelle mittlerweile 3 min. ein und bekomme tolle,weiche Eier

von punkyfadhion am 15.10.2016 um 10:36 alle

Benutzt man dafür den normalen Deckel mit Messbecher ?oder muss man den dampfgarer Aufsatz aufsetzen ?leider fehlt der Punkt in der Beschreibung

von FrolleinLeni am 16.10.2016 um 09:54 alle

Den normalen Deckel. Die Eier werden in diesem Fall im kleinen Siebeinsatz (Kocheinsatz) der in den Mixtopf gestellt wird gegart.

von sascha455 am 14.10.2016 um 18:34 alle

Bei 10 Minuten Perfekt das Ei noch nicht ganz hart

von Aleksandrah am 10.10.2016 um 10:21 alle

Bei der 10 Minuten Einstellung waren meine Eier alle komplett hart gekocht.

von Vivien_MC am 10.10.2016 um 11:10 alle

Liebe Aleksandrah, die im Rezept angegebenen Zeiten sind Richtwerte. Die Garzeit kann je nach Größe der verwendeten Eier variieren. Viele Grüße Vivien